Lade Veranstaltungen

← Zurück zu Veranstaltungen

Organizer

orga phone||orga website

Jun. '23

Fr 16.06.23 um 23:00 MADDIX, MARK DEKODA, BEN DUST – THIS IS TECHNO

Preis:

    Beginn:

    23:00 Uhr

    Details

    Ort:

    Genre:

    Veranstaltungstyp:

    Club 

    MADDIX, MARK DEKODA, BEN DUST - THIS IS TECHNOAttention All Techno Fans!Top-Highlight! MADDIX | MARK DEKODA | BEN DUSTDocks | 16. Juno 2023 | 2300 Uhr!• MADDIX | HEUTE NACHT Endlich ist es so weit: Wir holen für euch den Meister des TECHNO, den angesagten niederländischen Top-DJ und Erfolgsproduzenten MADDIX ins legendäre DOCKS! MADDIX, der immer mehr im Rampenlicht auf Streaming-Plattformen und Festival-Stages gleichermaßen steht, erhält die volle Unterstützung aller großen Namen wie Amelie Lens, HI-LO, Oliver Heldens und UMEK bis hin zu EDM- und Trance-Künstlern wie Hardwell, Timmy Trumpet, Tiesto und Armin van Buuren!• MARK DEKODA | RAVE HARDER TECHNO BASS Mit seinem Cross-Over-Hit "RAVE HARDER TECHNO BASS" erzielte MARK DEKODA, ebenso einer der hochqualifiziertesten und angesehensten Künstler in der elektronischen Musikszene, auf Amazon, Spotify und YouTube bereits Abermillionen Streams & Downloads und avancierte in der Techno Szene zum Mega-Headliner - muss man gehört und gesehen haben!• BEN DUST |...
    ➜ DETAILS

    MADDIX, MARK DEKODA, BEN DUST – THIS IS TECHNO

    Attention All Techno Fans!

    Top-Highlight!
    MADDIX | MARK DEKODA | BEN DUST

    Docks | 16. Juno 2023 | 2300 Uhr!

    • MADDIX | HEUTE NACHT
    Endlich ist es so weit: Wir holen für euch den Meister des TECHNO, den angesagten niederländischen Top-DJ und Erfolgsproduzenten MADDIX ins legendäre DOCKS!
    MADDIX, der immer mehr im Rampenlicht auf Streaming-Plattformen und Festival-Stages gleichermaßen steht, erhält die volle Unterstützung aller großen Namen wie Amelie Lens, HI-LO, Oliver Heldens und UMEK bis hin zu EDM- und Trance-Künstlern wie Hardwell, Timmy Trumpet, Tiesto und Armin van Buuren!

    • MARK DEKODA | RAVE HARDER TECHNO BASS
    Mit seinem Cross-Over-Hit „RAVE HARDER TECHNO BASS“ erzielte MARK DEKODA, ebenso einer der hochqualifiziertesten und angesehensten Künstler in der elektronischen Musikszene, auf Amazon, Spotify und YouTube bereits Abermillionen Streams & Downloads und avancierte in der Techno Szene zum Mega-Headliner – muss man gehört und gesehen haben!

    • BEN DUST | ALLE MEINE RAVER
    Als weiterer angesehener Name in der Techno-Szene ist BEN DUST mit von der Party! Sein einzigartiger Sound und seine Energie, eine vorzügliche Kombination aus Old-School und Modern-Techno, haben wegweisend zur Entwicklung der Techno-Musik beigetragen.
    Gear Up For The Ultimate Bash!
    Macht euch bereit für eine unvergessliche Nacht mit bahnbrechendem Techno, wenn MADDIX, MARK DEKODA, BEN DUST an den Decks im DOCKS am 16.06.23 ab 2300 Uhr eine überwältigende Performance lieferen!

    DOMINATORZ ON 2 FLOORS:
    ★ MADDIX
    ★ MARK DEKODA
    ★ BEN DUST
    ★ CHRIZZD.
    ★ DJ DOOM
    ★ M-WIN
    ★ BOXER JOHN


    Noch mehr Details ➜ ➜

    Mo 26.06.23 um 20:00 Puscifer

    Preis:

      Einlass:

      19:00 Uhr

      Beginn:

      20:00 Uhr

      Details

      Ort:

      Genre:

      Veranstaltungstyp:

      Konzert 

      Veranstalter: Karsten Jahnke
      ➜ DETAILS

      Veranstalter: Karsten Jahnke


      Noch mehr Details ➜ ➜

      Jul. '23

      Mo 17.07.23 um 20:30 Calum Scott

      Preis:

      • VVK: 34 € exkl. VVK Geb.

      Einlass:

      19:30 Uhr

      Beginn:

      20:30 Uhr

      Details

      Ort:

      Veranstaltungstyp:

      Konzert 

      Das gesangliche Talent von Calum Scott weist ein beeindruckend weites Spektrum auf. Man vergleiche nur einmal den Opener "Biblical", der im vergangenen Jahr erschienenen Platte "Bridges", mit seiner jüngst gemeinsam mit Jax Jones veröffentlichten Single: Ersterer ist ein hymnisches und episches Liebeslied, in das der Brite alles Gefühl der Welt legt und dafür seinen vollen und klaren Stimmumfang nutzt, während "Whistle" seine tänzerische Party-Seite im Lichtgeglitzer zum Glänzen bringt. Diese immer wiedererkennbare, wandelbare, großartige Stimme, die man in jeder Modulation unter tausenden anderen sofort heraushört, und das gefühlvolle Timbre machen das Geheimnis seines Erfolges aus – und Scott inzwischen zu einem Weltstar. Begonnen hat er seine Karriere bei "Britain’s Got Talent", einer dieser TV-Shows für junge und aufstrebende Künstler*innen. Dass er dabei die Staffel nicht gewann, dürfte inzwischen zu einer der gravierendsten Fehlentscheidungen in der Geschichte dieses Fernsehformats gelten. Denn mit einem seiner Beiträge, dem Cover von Robyns "Dancing...
      ➜ DETAILS

      Das gesangliche Talent von Calum Scott weist ein beeindruckend weites Spektrum auf. Man vergleiche nur einmal den Opener „Biblical“, der im vergangenen Jahr erschienenen Platte „Bridges“, mit seiner jüngst gemeinsam mit Jax Jones veröffentlichten Single: Ersterer ist ein hymnisches und episches Liebeslied, in das der Brite alles Gefühl der Welt legt und dafür seinen vollen und klaren Stimmumfang nutzt, während „Whistle“ seine tänzerische Party-Seite im Lichtgeglitzer zum Glänzen bringt. Diese immer wiedererkennbare, wandelbare, großartige Stimme, die man in jeder Modulation unter tausenden anderen sofort heraushört, und das gefühlvolle Timbre machen das Geheimnis seines Erfolges aus – und Scott inzwischen zu einem Weltstar. Begonnen hat er seine Karriere bei „Britain’s Got Talent“, einer dieser TV-Shows für junge und aufstrebende Künstler*innen. Dass er dabei die Staffel nicht gewann, dürfte inzwischen zu einer der gravierendsten Fehlentscheidungen in der Geschichte dieses Fernsehformats gelten. Denn mit einem seiner Beiträge, dem Cover von Robyns „Dancing On My Own“, gelang Scott der unglaubliche Senkrechtstart seiner Karriere. Kurz darauf bewies er, dass er nicht nur der Mann für die großen Balladen ist: Bei Features mit dem DJ und Produzenten Felix Jaehn und dem perfekten Sommer-Track 2019 „Love On Myself“ oder „Where Are You Know“, das gemeinsam mit dem belgischen DJ und Produzenten Lost Frequencies entstand, zeigte er sich auf dem Dancefloor auf der Höhe der Zeit. Und dass diese Kombination auch live zündet, davon konnte man sich im vergangenen September bei seiner Deutschland-Tour überzeugen. In diesem Sommer spielt Calum Scott bekanntlich einige Open-Air-Solo-Konzerte bei uns, und hat jetzt bestätigt, dass er in diesem Rahmen auch für eine exklusive Clubshow nach Hamburg kommt.

      Veranstalter: FKP Scorpio


      Noch mehr Details ➜ ➜

      Sep. '23

      Fr 01.09.23 um 20:00 Porno Mafia

      Preis:

        Einlass:

        19:00 Uhr

        Beginn:

        20:00 Uhr

        Details

        Ort:

        Veranstalter: Cold Life Entertainment Konzertagentur
        ➜ DETAILS

        Veranstalter: Cold Life Entertainment Konzertagentur


        Noch mehr Details ➜ ➜

        Okt. '23

        Di 03.10.23 um 20:00 The Sisters of Mercy

        Preis:

        • VVK: 35 € exkl. VVK Geb.

        Einlass:

        19:00 Uhr

        Beginn:

        20:00 Uhr

        Details

        Ort:

        Genre:

        Veranstaltungstyp:

        Konzert 

        Vor einigen Wochen kündigten The Sisters of Mercy eine Deutschlandtour für den Herbst an, auf der sie The VirginMarys begleiten werden. Nachdem der Tourauftakt in Münster am 29. September ausverkauft vermelden konnte, gibt es jetzt gute News für alle, die keine Tickets für den Termin mehr ergattern konnten: Am 12. November wird die Deutschlandtour mit einer Zusatzshow in der Jovel Music Hall in Münster abgeschlossen. Tickets für das Konzert sind ab sofort erhältlich. Seit über 40 Jahren sind The Sisters of Mercy aktiv, seit mehr als 30 Jahren haben sie keine Musik mehr veröffentlicht. Bis heute ist die Band um Mastermind Andrew Eldritch die Messlatte, wenn es um Gothic Rock geht – auch wenn dem Briten selbst diese Einordnung nicht so recht behagt. Der Name geht wahlweise zurück auf einen Song von Leonard Cohen, auf ehrwürdige Nonnen oder auf Prostituierte. Ein Teil Punk, ein Teil Psychedelic, ein Teil Industrial, ein...
        ➜ DETAILS

        Vor einigen Wochen kündigten The Sisters of Mercy eine Deutschlandtour für den Herbst an, auf der sie The VirginMarys begleiten werden. Nachdem der Tourauftakt in Münster am 29. September ausverkauft vermelden konnte, gibt es jetzt gute News für alle, die keine Tickets für
        den Termin mehr ergattern konnten:
        Am 12. November wird die Deutschlandtour mit einer Zusatzshow in der Jovel Music Hall in Münster abgeschlossen. Tickets für das Konzert sind ab sofort erhältlich.
        Seit über 40 Jahren sind The Sisters of Mercy aktiv, seit mehr als 30 Jahren haben sie keine Musik mehr veröffentlicht. Bis heute ist die Band um Mastermind Andrew Eldritch die Messlatte, wenn es um Gothic Rock geht – auch wenn dem Briten selbst diese Einordnung nicht so recht behagt. Der Name geht wahlweise zurück auf einen Song von Leonard Cohen, auf ehrwürdige Nonnen oder auf Prostituierte.
        Ein Teil Punk, ein Teil Psychedelic, ein Teil Industrial, ein Teil David Bowie und ein paar würzige Beigaben aus weiteren Genres waren nötig um Anfang der 80er einen komplett neuen Stil zu schaffen. Zusammen mit Bands wie Bauhaus, Joy Division, Red Lorry Yellow Lorry oder The Cure bildeten die Gnadenschwestern ein stabiles Grundgerüst, auf dem Generationen von Musiker*innen aufbauen konnten.
        Inzwischen sind Eldritch und der Drumcomputer Doktor Avalanche am Schlagzeug die einzigen verbliebenen Mitglieder aus der alten Zeit. Was dem Sound von The Sisters of Mercy keinen Abbruch tut. Auch ohne neue Songs ist dieses musikalische Projekt in seinen wechselnden Besetzungen – zuletzt kam 2019 mit Dylan Smith ein neuer Gitarrist dazu – ein Garant für grandiose Konzerterlebnisse und Abende, die
        niemals auch nur im Ansatz so etwas wie Nostalgie verströmen. Dafür sorgen die fantastischen Coverversionen und natürlich die alten und trotzdem ewig frischen Songs dieser Legenden.

        Als Special Guests kommen dieses Mal VirginMarys mit auf Tour. Das Duo aus Macclesfield überzeugt mit roher Kraft, riesigen Riffs und
        brechender Musikalität. Schlagzeuger Danny Dolan und Gitarrist/Sänger Ally Dickaty haben nach drei erfolgreichen Alben und dem Abgang von Bassist Matt Rose beschlossen, die nächste Phase der Band als Power-Duo anzugehen und diese Tour ist die erste Gelegenheit, sie in diesem Format zu sehen.

        Lineup:
        VirginMarys

        Veranstalter: FKP Scorpio Konzertproduktionen GmbH
        Präsentiert von: Sonic Seducer, Classic Rock, piranha/START, laut.de


        Noch mehr Details ➜ ➜

        Do 05.10.23 um 20:00 Kärbholz

        Preis:

        • VVK: 35 € exkl. VVK Geb.

        Einlass:

        19:00 Uhr

        Beginn:

        20:00 Uhr

        Details

        Ort:

        Genre:

        Mit 6 x voller Hütte haben Kärbholz im April 23 erfolgreich ihr Album "Kapitel 11: Barrikaden" live präsentiert und jetzt kommt mit dem neuen Album "Kapitel 10: Wilde Augen" direkt der Nachschlag! Wir wollen uns an dieser Stelle nicht über Mathematik streiten. Wie rum man es aber dreht, Fakt ist: Mit Kapitel 10: Wilde Augen und Kapitel 11: Barrikaden haben Kärbholz zwei glühende Eisen im Feuer. Zwei Alben, die zusammen entstanden sind und nun gemeinsam auf Tour gehen. Kapitel 10: Wilde Augen kann man als den ungezogenen Bruder bezeichnen. Was diese beiden Geschwister live anrichten werden? Wir können es nur erahnen.
        ➜ DETAILS

        Mit 6 x voller Hütte haben Kärbholz im April 23 erfolgreich ihr Album „Kapitel 11: Barrikaden“ live präsentiert und jetzt kommt mit dem neuen Album „Kapitel 10: Wilde Augen“ direkt der Nachschlag!

        Wir wollen uns an dieser Stelle nicht über Mathematik streiten. Wie rum man es aber dreht, Fakt ist: Mit Kapitel 10: Wilde Augen und Kapitel 11: Barrikaden haben Kärbholz zwei glühende Eisen im Feuer. Zwei Alben, die zusammen entstanden sind und nun gemeinsam auf Tour gehen.
        Kapitel 10: Wilde Augen kann man als den ungezogenen Bruder bezeichnen. Was diese beiden Geschwister live anrichten werden? Wir können es nur erahnen.

        Veranstalter: sun*day entertainment


        Noch mehr Details ➜ ➜

        Sa 07.10.23 um 20:00 CASTILLO

        Preis:

        • VVK: 16 € exkl. VVK Geb.

        Einlass:

        19:00 Uhr

        Beginn:

        20:00 Uhr

        Details

        Genre:

        ,

        Castillo - das ist wie ein bunter Cocktail-Abend in einer lauen Sommernacht, nur das alle um den Cater am nächsten Morgen wissen und es trotzdem tun. Wie in der echten Welt.Irgendwie so sind auch unsere Songs. Das Ganze gibt‘s dann bald Live und in Farbe. Wir freuen uns auf euch. Ciao.-Übrigens: das "C" steht für Cuscheln-
        ➜ DETAILS

        Castillo – das ist wie ein bunter Cocktail-Abend in einer lauen Sommernacht, nur das alle um den Cater am nächsten Morgen wissen und es trotzdem tun. Wie in der echten Welt.

        Irgendwie so sind auch unsere Songs. Das Ganze gibt‘s dann bald Live und in Farbe. Wir freuen uns auf euch. Ciao.

        -Übrigens: das „C“ steht für Cuscheln-

        Veranstalter: Oha! Music


        Noch mehr Details ➜ ➜

        So 08.10.23 um 20:00 Nathan Ball

        Preis:

        • VVK: 22.55 € inkl. VVK Geb.

        Einlass:

        19:00 Uhr

        Beginn:

        20:00 Uhr

        Details

        Veranstaltungstyp:

        Konzert 

        Veranstalter: Karsten Jahnke Konzertdirektion GmbH
        ➜ DETAILS

        Veranstalter: Karsten Jahnke Konzertdirektion GmbH


        Noch mehr Details ➜ ➜

        Sa 14.10.23 um 19:00 KULT

        Preis:

        • VVK: 55 € exkl. VVK Geb.

        Einlass:

        18:00 Uhr

        Beginn:

        19:00 Uhr

        Details

        Ort:

        Genre:

        Veranstaltungstyp:

        Konzert 

        KULT – polski zespół rockowy, założony w 1982 roku przez Kazika Staszewskiego i Piotra Wieteskę. Zespół od początku istnienia wyróżnia się brzmieniem klawiszy i instrumentów z sekcji dętej, którą stanowią trąbka, puzon i saksofon. Zespół zasłynął atmosferą koncertową, która wciąż się utrzymuje (koncerty trwają 2,5h) oraz tekstami Kazika. W 1986 roku zespół nagrał pierwszy album, z którego pochodzi między innymi utwór "Krew Boga”. Kolejno pojawiły się "Posłuchaj to do Ciebie” z utworem "Wódka” i "Polska" oraz "Spokojnie” z "Arahją”. Do 2001 roku zespół wydał kolejne 6 albumów, z których pochodzą przeboje "Baranek”, "Gdy nie ma dzieci” czy "Brooklyńska rada Żydów”. Skład zespołu kilkukrotnie zmieniał się, a kolejne albumy wciąż się pojawiały, dzięki czemu możemy słuchać "Kocham Cię a miłością swoją”, "Amnezję”, "Prosto” czy "Wstyd” prywatnie i na koncertach. Najnowsze wydanie to "Ostatnia płyta” (2021r.), którą poprzedzał album z zarejestrowanym podczas Pol’And’Rock Festival 2019 koncertem, na którym zespół po prawie...
        ➜ DETAILS

        KULT – polski zespół rockowy, założony w 1982 roku przez Kazika Staszewskiego i Piotra Wieteskę. Zespół od początku istnienia wyróżnia się brzmieniem klawiszy i instrumentów z sekcji dętej, którą stanowią trąbka, puzon i saksofon. Zespół zasłynął atmosferą koncertową, która wciąż się utrzymuje (koncerty trwają 2,5h) oraz tekstami Kazika. W 1986 roku zespół nagrał pierwszy album, z którego pochodzi między innymi utwór „Krew Boga”. Kolejno pojawiły się „Posłuchaj to do Ciebie” z utworem „Wódka” i „Polska“ oraz „Spokojnie” z „Arahją”. Do 2001 roku zespół wydał kolejne 6 albumów, z których pochodzą przeboje „Baranek”, „Gdy nie ma dzieci” czy „Brooklyńska rada Żydów”. Skład zespołu kilkukrotnie zmieniał się, a kolejne albumy wciąż się pojawiały, dzięki czemu możemy słuchać „Kocham Cię a miłością swoją”, „Amnezję”, „Prosto” czy „Wstyd” prywatnie i na koncertach. Najnowsze wydanie to „Ostatnia płyta” (2021r.), którą poprzedzał album z zarejestrowanym podczas Pol’And’Rock Festival 2019 koncertem, na którym zespół po prawie 40 latach istnienia wystąpił po raz pierwszy.
        Co roku odbywa się jesienna Pomarańczowa Trasa, podczas której żaden koncert nie zostaje niezauważony przez miłośników muzyki zespołu, w tym przez KULT-turystów

        Veranstalter: Chillout Entertainment


        Noch mehr Details ➜ ➜

        Nov. '23

        Do 16.11.23 um 20:00 Alexander Eder

        Preis:

          Einlass:

          19:00 Uhr

          Beginn:

          20:00 Uhr

          Details

          Ort:

          Veranstaltungstyp:

          Konzert 

          Ein gewisses – für Alexander Eder typisches – Augenzwinkern kann man ihm bei der Wahl des Tournee-Titels keinesfalls absprechen … denn "nicht ganz normal" sind auch die letzten Jahre des österreichischen Shootingstars verlaufen. Spätestens, als Alexander Eder im Zuge der 8. Staffel von The Voice Of Germany für Furore sorgte, ging sein Stern unaufhaltsam auf. Bald folgten erste Singles, 2020 sein erstes Album "Schlagzeilen" sowie zahlreiche Live- und Fernsehauftritte. Am augenfälligsten lässt sich ALEXANDER EDERs Beliebtheit aber auf diversen Social-Media-Kanälen verfolgen. Auf TikTok folgen ihm mittlerweile 2,6 Millionen Follower, auf Instagram sind es knapp 450.000 und auch auf Spotify wird er in Kürze die 1-Million-Follower-Marke knacken!Und diesen Herbst ist es endlich so weit: ALEXANDER EDER geht mit seiner fulminanten Live-Band auf seine erste große Tournee durch Österreich und Deutschland! Im Zuge dessen werden die Vollblutmusiker nicht nur die bisherigen Hits spielen, sondern auch das neue Album "Ganz normal", das...
          ➜ DETAILS

          Ein gewisses – für Alexander Eder typisches – Augenzwinkern kann man ihm bei der Wahl des Tournee-Titels keinesfalls absprechen … denn „nicht ganz normal“ sind auch die letzten Jahre des österreichischen Shootingstars verlaufen. Spätestens, als Alexander Eder im Zuge der 8. Staffel von The Voice Of Germany für Furore sorgte, ging sein Stern unaufhaltsam auf. Bald folgten erste Singles, 2020 sein erstes Album „Schlagzeilen“ sowie zahlreiche Live- und Fernsehauftritte. Am augenfälligsten lässt sich ALEXANDER EDERs Beliebtheit aber auf diversen Social-Media-Kanälen verfolgen. Auf TikTok folgen ihm mittlerweile 2,6 Millionen Follower, auf Instagram sind es knapp 450.000 und auch auf Spotify wird er in Kürze die 1-Million-Follower-Marke knacken!

          Und diesen Herbst ist es endlich so weit: ALEXANDER EDER geht mit seiner fulminanten Live-Band auf seine erste große Tournee durch Österreich und Deutschland! Im Zuge dessen werden die Vollblutmusiker nicht nur die bisherigen Hits spielen, sondern auch das neue Album „Ganz normal“, das am 5. Mai 2023 erscheint, präsentieren!

          Veranstalter: a.s.s. concerts & promotion gmbh


          Noch mehr Details ➜ ➜

          Fr 17.11.23 um 19:00 LOREEN

          Preis:

          • VVK: 37.50 € inkl. VVK Geb.

          Einlass:

          18:00 Uhr

          Beginn:

          19:00 Uhr

          Details

          Ort:

          Veranstaltungstyp:

          Konzert 

          Die zweifache ESC-Gewinnerin in Deutschland! Große Europa-Tournee anlässlich ihres erneuten Erfolgs Mitte November live in Berlin und HamburgVor etwas mehr als einem Jahrzehnt, im Mai 2012, veränderte die schwedische Stimmgigantin Loreen mit ihrem Elektropop-Stomper "Euphoria" das europäische Pop-Spiel. Der emotionsgeladene Knaller errang nicht nur den Sieg beim Eurovision Song Contest 2012, sondern stürzte sich auch weltweit in mehrere Charts, darunter allein in 21 Ländern bis an die Spitzenposition. Loreen trug dazu bei, die Wahrnehmung des ESCs zu verändern, und kreierte anschließend weiterhin eigenständigen, emotionalen Pop in ihrem Heimatland Schweden. Elf Jahre später schrieb sie als zweite Person und erste Frau überhaupt Geschichte und gewann den Wettbewerb zum zweiten Mal. Mit ihrem Song "Tattoo" bahnt sie sich gegenwärtig einen Weg durch die weltweiten Charts und stieg nur wenige Tage nach der Veröffentlichung in die globalen Spotify-Charts ein. "Tattoo" erzielte in nur 24 Stunden eine Million Plays auf Spotify und steht...
          ➜ DETAILS

          Die zweifache ESC-Gewinnerin in Deutschland!
          Große Europa-Tournee anlässlich ihres erneuten Erfolgs Mitte November live in Berlin und Hamburg

          Vor etwas mehr als einem Jahrzehnt, im Mai 2012, veränderte die schwedische Stimmgigantin Loreen mit ihrem Elektropop-Stomper „Euphoria“ das europäische Pop-Spiel. Der emotionsgeladene Knaller errang nicht nur den Sieg beim Eurovision Song Contest 2012, sondern stürzte sich auch weltweit in mehrere Charts, darunter allein in 21 Ländern bis an die Spitzenposition. Loreen trug dazu bei, die Wahrnehmung des ESCs zu verändern, und kreierte anschließend weiterhin eigenständigen, emotionalen Pop in ihrem Heimatland Schweden. Elf Jahre später schrieb sie als zweite Person und erste Frau überhaupt Geschichte und gewann den Wettbewerb zum zweiten Mal. Mit ihrem Song „Tattoo“ bahnt sie sich gegenwärtig einen Weg durch die weltweiten Charts und stieg nur wenige Tage nach der Veröffentlichung in die globalen Spotify-Charts ein.
          „Tattoo“ erzielte in nur 24 Stunden eine Million Plays auf Spotify und steht derzeit nicht mehr weit entfernt von der 100-Millionen-Plays-Marke. Im Herbst geht Loreen nun auf große Europa-Tournee, um ihren denkwürdigen zweiten Sieg beim ESC mit ihren internationalen Fans gebührend zu feiern. Dabei macht sie zwischen dem 15. und 17. November 2023 auch für zwei Shows in Berlin und Hamburg bei uns Station.

          Das Vertrauen in ihren Instinkt ist für Loreens künstlerischen Werdegang von entscheidender Bedeutung, das sie im Laufe zweier nachdenklicher, grundverschiedener Alben gründlich verfeinert hat. Bei „Heal“ von 2012, einem internationalen Dancefloor- und Chartstürmer, knüpfte sie an den Erfolg von „Euphoria“ mit den bahnbrechenden Songs „My Heart is Refusing Me“ und „We Got the Power“ an. Fünf Jahre später folgte das experimentellere, Hip-Hop-beeinflusste „Ride“. Das Album markierte auch einen Wandel in Loreens Kreativität, da jeder der zehn atmosphärischen Titel des Albums von ihr gemeinsam mit Größen wie Fred Ball (Rihanna, Beyoncé) und Sterling Fox (Lana Del Rey, Britney Spears) geschrieben wurde. Letztes Jahr richtete sie mit der Single „Neon Lights“ ihr Augenmerk auf synthdurchtränkten, von den 80ern inspirierten, Elektropop.

          Während sie diese neuen Sounds erkundete, erhielt sie eine Mail von ihren regelmäßigen Mitarbeitern Peter Boström, Jimmy Jansson und Thomas G:Son, darin ein Entwurf zu dem Song „Tattoo“ – und die Frage, ob sie damit noch ein weiteres Mal beim Melodifestivalen
          (Schwedens Vorausscheid zum ESC) teilnehmen würde. „Ich sagte ‚Verdammt noch mal, nein‘“, lacht sie. „Aber es floss einfach. Es wurde zu einem Prozess. Es war kein sofortiges Ja. Ich brauche Dinge, die einen Zweck haben.“ Der Zweck von „Tattoo“, das Loreen textlich an ihre Persönlichkeit angepasst hat, war dessen zentrale Botschaft: „Es geht darum, für die Liebe zu kämpfen. Manchmal haben die Menschen heute aufgrund unserer Lebensweise die Mentalität, dass das Gras auf der anderen Seite grüner ist. Doch ohne Dunkelheit gäbe es auch kein Licht.

          Es gibt keine Liebe ohne Hass. Wenn du Liebe erfahren willst, musst du dich mit dem dunklen Zeug, das damit einhergeht, abfinden.“ Mittlerweile hat ganz Europa erkannt, welche Kraft in diesem Song und seiner Botschaft steckt: „Tattoo“ erreichte die Spitzenpositionen von Spotify-, Deezer- oder Apple Music-Charts in 19 europäischen Ländern. Loreens Karriere verlief immer nach ihren Vorstellungen. In ihrem eigenen Tempo. Für sie ist es wichtiger, ihrer Intuition zu vertrauen, als dem zu folgen, was bisher gemacht wurde, was erklären könnte, warum sie sich nach ihrem vierten Platz bei „Swedish Pop Idol“ im Jahr 2004 zunächst dazu entschloss, als Produzentin und Regisseurin im Fernsehen zu arbeiten. Erst „Euphoria“ veränderte ihr Leben hin zur Musik, aber ebenfalls zu ihren Bedingungen. „Es war das erste Mal, dass ich mir erlaubte, etwas aus meinem Herzen zu erschaffen“, sagt sie über dieses Lied. Jetzt, so erzählt sie weiter, „fühle ich mich verspielter. Ich habe das Bedürfnis, mit Menschen zu interagieren, denn was ich wirklich mag, ist die Verbindung. Ich befinde mich gerade in einer Situation, in der ich die ganze Zeit einfach meine Wahrheit sage.“ Es ist der Auftakt für eine neue Zeitrechnung der Künstlerin Loreen – mit dem begleitenden Versprechen, dass bis Ende des Jahres ein neues Album erscheinen wird.

          Veranstalter: Karsten Jahnke


          Noch mehr Details ➜ ➜

          Di 28.11.23 um 20:00 Jasmine Jethwa

          Preis:

            Einlass:

            19:00 Uhr

            Beginn:

            20:00 Uhr

            Details

            Veranstaltungstyp:

            Konzert 

            Schon von klein auf wollte Jasmine Jethwa Tänzerin werden. Ihr Großvater war erfolgreicher Bühnenbildner und hat Kulissen für unzählige Theateraufführungen und Balletts in London und der ganzen Welt entworfen. Nachdem sie diese Aufführungen von Tänzer*innen vor einer wunderschönen Kulisse gesehen hatte, verliebte sich Jasmine Hals über Kopf in die Bühne. Sie tanzte 18 Stunden die Woche und lernte Contemporary, Jazz, Ballett, Stepptanz und Modern. Nebenbei klimperte sie auf ihrem alten Keyboard ein bisschen herum und schrieb ein paar Melodien, aber, wie sie erzählt "um ehrlich zu sein, habe ich nie gedacht, dass ich so toll bin. Ich dachte, dass ich immer tanzen würde." Doch das änderte sich im Lauf der Collegezeit. Sie begann, sich in den Musikstudios auf der andren Seite des Flurs herumzudrücken, entdeckte ihr Talent für Musik und fand heraus, dass sich beide Leidenschaften in einem guten Song verbinden lassen: "Ich mag auf jeden Fall Drive und...
            ➜ DETAILS

            Schon von klein auf wollte Jasmine Jethwa Tänzerin werden. Ihr Großvater war erfolgreicher Bühnenbildner und hat Kulissen für unzählige Theateraufführungen und Balletts in London und der ganzen Welt entworfen. Nachdem sie diese Aufführungen von Tänzer*innen vor einer wunderschönen Kulisse gesehen hatte, verliebte sich Jasmine Hals über Kopf in die Bühne. Sie tanzte 18 Stunden die Woche und lernte Contemporary, Jazz, Ballett, Stepptanz und Modern. Nebenbei klimperte sie auf ihrem alten Keyboard ein bisschen herum und schrieb ein paar Melodien, aber, wie sie erzählt „um ehrlich zu sein, habe ich nie gedacht, dass ich so toll bin. Ich dachte, dass ich immer tanzen würde.“ Doch das änderte sich im Lauf der Collegezeit. Sie begann, sich in den Musikstudios auf der andren Seite des Flurs herumzudrücken, entdeckte ihr Talent für Musik und fand heraus, dass sich beide Leidenschaften in einem guten Song verbinden lassen: „Ich mag auf jeden Fall Drive und Rhythmus meiner Lieder. Ich muss mich dazu bewegen können und emotional berührt werden.“ Im Jahr 2020 veröffentlichte Jethwa ihre Debüt-EP „Hurricane“, die von BBC Introducing, Clash, gal-dem, The Independent und anderen hochgelobt wurde. Auf ihr spürt man den vielfältigen Einfluss der Süd-Londonerin, die zwischen der westlichen und der indischen Kultur aufgewachsen ist. Es sind schwungvolle, folkig angehauchte Akustikpopsongs mit einer vollen Stimme, die vor Gefühlen nur so strotzt. Ihre vielfältige Klangpalette zwischen akustischer Gitarre, elektronischen Klängen, tänzerischen Rhythmen und fließend erzählten Geschichten steht auch für die unterschiedlichen Inspirationsquellen, die man eher spürt als heraushört. Irgendwo zwischen den alten Helden wie Tracy Chapman, Dido, Gipsy Kings oder The Eagles, die sie im Radio aufgeschnappt hat, und ihrer Liebe zu R’n’B und den Fontaines D.C. sowie den Hindi-Songs der Bollywood-Filme, liegen ihre Wurzeln: „Ich habe das Gefühl, dass sie in meine Psyche eingedrungen sind. Und ich bin besessen von jeder Art von akustischer, gut gespielter Gitarre.“ Obwohl sie das Instrument nicht selbst spielen kann, arbeitet sie oft mit verschiedenen Songwriter*innen zusammen, um sicherzustellen, dass die Gitarre immer ein Schwerpunkt in ihren Tracks ist. Im April erschien ihre zweite EP „Same Streets But I Don’t See You Around“ mit fünf weiteren Tracks, und im November kommt Jasmine Jethwa erstmals auf Deutschland-Tour.

            Veranstalter: FKP Scorpio
            Präsentiert von: MusikBlog.de + Herzmukke


            Noch mehr Details ➜ ➜

            Dez. '23

            Mi 06.12.23 um 20:00 MARiANNE NEUMANN

            Preis:

              Einlass:

              19:00 Uhr

              Beginn:

              20:00 Uhr

              Details

              Veranstaltungstyp:

              Konzert 

              MARiANNE NEUMANN (35, geboren in Berlin) wagt einen Neuanfang und spricht mit ihrem Debütwerk "Der Starke" zwei aktuelle und gleichermaßen sensible Themen an: Männlichkeit und Verletzlichkeit. Das Leben in der Leistungsgesellschaft. Im März erschienen der Frühlingshit "Federleicht" und das Duett "Sag es weiter" zusammen mit Fernsehstar Susan Sideropoulos. Getragen von einem mitreißenden organischen, trotzdem poppigen Sound und Mariannes klarer Stimme wird sie mit diesem Solo-Auftakt nun eigene neue musikalische Pfade betreten und dennoch gewohnt berührend die Herzen ihrer Hörer bewegen. 15 Jahre hat MARiANNE NEUMANN mit ihrer Band "Berge" Alben veröffentlicht und eine treue Fanbase erspielt. Am 12. Mai veröffentlichte sie "Obwohl du nie geboren bist", ihr wohl persönlichster Song. Die EP "Federlicht" ist seit März 2023 erhältlich und im Herbst spielt MARiANNE NEUMANN ihre erste Tour in Deutschland. Außerdem arbeitet sie bereits an ihrem Debut-Album. Ein wundervoller Anfang ist gemacht und eine lange Reise liegt vor ihr.
              ➜ DETAILS

              MARiANNE NEUMANN (35, geboren in Berlin) wagt einen Neuanfang und spricht mit ihrem Debütwerk „Der Starke“ zwei aktuelle und gleichermaßen sensible Themen an: Männlichkeit und Verletzlichkeit. Das Leben in der Leistungsgesellschaft. Im März erschienen der Frühlingshit „Federleicht“ und das Duett „Sag es weiter“ zusammen mit Fernsehstar Susan Sideropoulos. Getragen von einem mitreißenden organischen, trotzdem poppigen Sound und Mariannes klarer Stimme wird sie mit diesem Solo-Auftakt nun eigene neue musikalische Pfade betreten und dennoch gewohnt berührend die Herzen ihrer Hörer bewegen. 15 Jahre hat MARiANNE NEUMANN mit ihrer Band „Berge“ Alben veröffentlicht und eine treue Fanbase erspielt. Am 12. Mai veröffentlichte sie „Obwohl du nie geboren bist“, ihr wohl persönlichster Song. Die EP „Federlicht“ ist seit März 2023 erhältlich und im Herbst spielt MARiANNE NEUMANN ihre erste Tour in Deutschland. Außerdem arbeitet sie bereits an ihrem Debut-Album. Ein wundervoller Anfang ist gemacht und eine lange Reise liegt vor ihr.

              Veranstalter: River Concerts GmbH


              Noch mehr Details ➜ ➜

              Feb. '24

              Sa 24.02.24 um 19:30 FEUERENGEL

              Preis:

              • VVK: 46.75 € inkl. VVK Geb.

              Einlass:

              18:00 Uhr

              Beginn:

              19:30 Uhr

              Details

              Ort:

              Genre:

              Veranstaltungstyp:

              Konzert 

              Zuckende Blitze, Explosionen, ein Gewitter aus Licht, Flammen und brachialem Sound – es wird heiß auf dem Kiez! FEUERENGEL, die, wie eingefleischte Fans behaupten, beste Rammstein- Tributeband der Welt, bringen das Hamburger Docks am 24. Februar 2024 erneut zum Beben. Dazu wird das Docks extra in einen feuersicheren Bunker umgebaut, um wirklich das komplette Bühnenprogramm inklusive aller pyrotechnischen Effekte präsentieren zu können. Das besagte Bühnenprogramm steht dabei dem Original von Rammstein in nichts nach. Natürlich haben FEUERENGEL Songs und Effekte aus der aktuellen Rammstein- Show am Start.
              ➜ DETAILS

              Zuckende Blitze, Explosionen, ein Gewitter aus Licht, Flammen und brachialem Sound – es wird heiß auf dem Kiez!
              FEUERENGEL, die, wie eingefleischte Fans behaupten, beste Rammstein- Tributeband der Welt, bringen das Hamburger Docks am 24. Februar 2024 erneut zum Beben.
              Dazu wird das Docks extra in einen feuersicheren Bunker umgebaut, um wirklich das komplette Bühnenprogramm inklusive aller pyrotechnischen Effekte präsentieren zu können. Das besagte Bühnenprogramm steht dabei dem Original von Rammstein in nichts nach. Natürlich haben FEUERENGEL Songs und Effekte aus der aktuellen Rammstein- Show am Start.

              Veranstalter: Wölk Event GmbH


              Noch mehr Details ➜ ➜

              Sa 24.02.24 um 19:30 FEUERENGEL

              Preis:

              • VVK: 46.75 € inkl. VVK Geb.

              Einlass:

              18:00 Uhr

              Beginn:

              19:30 Uhr

              Details

              Ort:

              Genre:

              Veranstaltungstyp:

              Konzert 

              Zuckende Blitze, Explosionen, ein Gewitter aus Licht, Flammen und brachialem Sound – es wird heiß auf dem Kiez! FEUERENGEL, die, wie eingefleischte Fans behaupten, beste Rammstein-Tributeband der Welt, bringen das Hamburger Docks am 24. Februar 2024 erneut zum Beben. Dazu wird das Docks extra in einen feuersicheren Bunker umgebaut, um wirklich das komplette Bühnenprogramm inklusive aller pyrotechnischen Effekte präsentieren zu können. Das besagte Bühnenprogramm steht dabei dem Original von Rammstein in nichts nach. Natürlich haben FEUERENGEL Songs und Effekte aus der aktuellen Rammstein- Show am Start.
              ➜ DETAILS

              Zuckende Blitze, Explosionen, ein Gewitter aus Licht, Flammen und brachialem Sound – es wird heiß auf dem Kiez!
              FEUERENGEL, die, wie eingefleischte Fans behaupten, beste Rammstein-Tributeband der Welt, bringen das Hamburger Docks am 24. Februar 2024 erneut zum Beben.
              Dazu wird das Docks extra in einen feuersicheren Bunker umgebaut, um wirklich das komplette Bühnenprogramm inklusive aller pyrotechnischen Effekte präsentieren zu können. Das besagte Bühnenprogramm steht dabei dem Original von Rammstein in nichts nach. Natürlich haben FEUERENGEL Songs und Effekte aus der aktuellen Rammstein- Show am Start.

              Veranstalter: Wölk Event GmbH


              Noch mehr Details ➜ ➜

              Mrz. '24

              So 17.03.24 um 20:00 LEONY

              Preis:

              • VVK: 37 € exkl. VVK Geb.

              Einlass:

              19:00 Uhr

              Beginn:

              20:00 Uhr

              Details

              Ort:

              Veranstaltungstyp:

              Konzert 

              Leony ist eine der gefragtesten Künstlerinnen Deutschlands - Mit ihren Singles "Faded Love" und "Remedy" führte sie jeweils acht Wochen lang die Deutschen Airplaycharts an."Remedy" eroberte auch die Airplaycharts in der Schweiz, Frankreich, Österreich, Finnland, Rumänien und kletterte bis auf Platz #5 in den Offiziellen Deutschen Verkaufscharts.Zudem wurde Leony in 2022 für einen MTV EMA in der Kategorie "Best German Act" nominiert, sowie für die 1Live-Krone in den Kategorien "Beste Künstlerin", "Bester Song (Remedy)" und "Bester Hip-Hop/R&B Song (Follow mit Kontra K und Sido)". Darüber hinaus ist sie in der Jubiläumsstaffel von "Deutschland sucht den Superstar" seit Januar 2023 als Jurorin dabei.Sie kann mittlerweile mehr als 800 Mio. Streams weltweit vorweisen und arbeitet mit Größen wie Alan Walker, Sam Feldt, Dimitri Vegas, Steve Aoki, Masked Wolf, Pascal Letoublon, VIZE, Capital Bra u.v.m. zusammen.Geboren und aufgewachsen ist Leony (geboren am 25.06.1997) in einem kleinen Dorf in...
              ➜ DETAILS

              Leony ist eine der gefragtesten Künstlerinnen Deutschlands – Mit ihren Singles „Faded Love“ und „Remedy“ führte sie jeweils acht Wochen lang die Deutschen Airplaycharts an.

              „Remedy“ eroberte auch die Airplaycharts in der Schweiz, Frankreich, Österreich, Finnland, Rumänien und kletterte bis auf Platz #5 in den Offiziellen Deutschen Verkaufscharts.

              Zudem wurde Leony in 2022 für einen MTV EMA in der Kategorie „Best German Act“ nominiert, sowie für die 1Live-Krone in den Kategorien „Beste Künstlerin“, „Bester Song (Remedy)“ und „Bester Hip-Hop/R&B Song (Follow mit Kontra K und Sido)“. Darüber hinaus ist sie in der Jubiläumsstaffel von „Deutschland sucht den Superstar“ seit Januar 2023 als Jurorin dabei.

              Sie kann mittlerweile mehr als 800 Mio. Streams weltweit vorweisen und arbeitet mit Größen wie Alan Walker, Sam Feldt, Dimitri Vegas, Steve Aoki, Masked Wolf, Pascal Letoublon, VIZE, Capital Bra u.v.m. zusammen.

              Geboren und aufgewachsen ist Leony (geboren am 25.06.1997) in einem kleinen Dorf in Bayern zusammen mit ihren Eltern und zwei älteren Brüdern.

              Schon in frühen Jahren entwickelte sie ihr Interesse an Musik und nahm Klavier- sowie Gitarrenunterricht. Schnell wurde Leony (bürgerl. Leonie Burger) klar, dass es ihr größter Traum ist, einmal mit ihren eigenen Songs auf den größten Bühnen zu stehen und ihrer Leidenschaft zur Musik nachzugehen.

              Aufgewachsen zu einer Zeit, in welcher die Technologie sich schneller entwickelt als je zuvor, fängt sie mit jungen 14 Jahren an, gemeinsam mit zwei Freunden aus der Umgebung, Coverversionen ihrer Lieblingslieder bei YouTube hochzuladen. Schnell bekommen die Videos große Aufmerksamkeit. Wenig später wurden die drei von einem Talentscout einer deutschen Castingshow, die auf RTL ausgestrahlt werden sollte, angeschrieben.

              Bei der Teilnahme an „Rising Star“ konnte Leony erste Einblicke in die Musikbranche gewinnen. Dass die drei die Show letztendlich als Gewinner verließen, untermauert erneut Leonys Gesangstalent.

              Danach führt sie ihr Weg durch viele Songwriting Sessions rund um den Globus: Von Stockholm über London und Norwegen bis nach Los Angeles. Schlussendlich landete sie in Berlin, wo Leony Anfang 2019 Vitali Zestovskih kennenlernte und sich dadurch alles ändern sollte.

              Die beiden harmonierten sofort miteinander und hatten dieselben musikalischen Vorstellungen. Wenig später zog sie nach Berlin und veröffentlichte nach längerer Zeit ihre erste Solosingle bei Kontor Records. Vitali wurde ihr neuer Manager, Co- Writer und Produzent. Als einer der angesagtesten deutschen Produzenten, wusste er, wie er ihre Stimme in Szene setzt und alles aus Leony rausholen kann. So kam es, dass sie täglich zusammen im Studio saßen, Songs schrieben und produzierten – und das ist auch jetzt noch so.

              Für ihre Singles „Faded Love“ und „Remedy“ wurde Leony jeweils mit Gold in Deutschland, Österreich und der Schweiz ausgezeichnet. Die Single „Far Away From Home“ (mit Sam Feldt und VIZE) erlangte ebenfalls Goldstatus in Deutschland und „Paradise“ (mit VIZE & Joker Bra) wurde in Deutschland jüngst mit Platin, in Österreich mit Triple Platin und in der Schweiz mit Gold ausgezeichnet.

              Doch Leony feiert nicht nur mit ihren eigenen Singles große Erfolge sondern brilliert auch als Songwriterin für andere Künstler. So wirkte sie u.a. bei dem Megahit „Never Let Me Down“ von VIZE & Tom Gregory als Songwriterin mit. Der Song erhielt sämtliche Gold- und Platinauszeichnungen in Deutschland, Kanada, Polen, Österreich und der Schweiz. Zudem schrieb sie an der VIZE & Tokio Hotel Single „White Lies“ mit, welche auch bereits mit Gold ausgezeichnet wurde.

              Leony sagt:

              „Es ist das schönste, jeden Tag mit seinen besten Freunden Musik machen zu dürfen und es ist das größte Privileg für mich jeden Tag das machen zu dürfen, was ich am meisten liebe“.

              Das Jahr 2023 beginnt für Leony mit der Veröffentlichung ihrer neuen Single. Die 25-jährige Singer & Songwriterin hat schon viele persönliche Geschichten in ihren Songs verarbeitet, aber ihre aktuelle Single „Somewhere In Between“ ist bis jetzt auf jeden Fall der Ehrlichste:

              „Von klein auf an haben mich die Leute versucht in eine Schublade zu stecken. Entweder ich war zu ‚viel‘ für die Leute aus meiner Heimat oder zu, ‚wenig‘ bzw. das bayrische süße Mädchen für alle anderen. ,Du brauchst einen Wiederkennungswert‘ hieß es und ich hab mich total davon beirren lassen und habe mich selber ein wenig verloren auf der Suche nach dem, wer ich sein soll. Bei ››Somewhere In Between‹‹ geht es genau darum. Dass ich sowohl Leony bin, die selbstbewusste Frau auf der Bühne, im Fernsehen und im Radio als auch Leonie, die Songwriterin und das liebe, einfühlsame Mädchen aus Bayern. Ich bin irgendwo dazwischen und ganz viele Dinge gleichzeitig und genau das ist es, was mich ausmacht.“

              Leony hat zu sich selbst gefunden und braucht keine pinken Haare oder PR-inszenierte Skandale. Genau das besingt sie in „Somewhere In Between“. Die Single ist gleichzeitig der Vorbote auf das am 24.03. erscheinende, gleichnamige Debütalbum.

              Darüber hinaus startet im Mai ihre erste Headliner Tour in Deutschland auf die Leony sich ganz besonders freut. Sie tourte den letzten Sommer erstmalig durch ganz Europa: „Ich durfte zum ersten Mal in meinem Leben den ganzen Sommer lang auf tollen Bühnen spielen und hab gemerkt, wie sehr es mich erfüllt!“

              Wir dürfen 2023 also noch viel von Powerfrau Leony erwarten!

              Veranstalter: a.s.s. concerts & promotion gmbh
              Präsentiert von: kulturnews


              Noch mehr Details ➜ ➜

              Apr. '24

              Mi 24.04.24 um 19:30 FEUERENGEL

              Preis:

              • VVK: 46.75 € inkl. VVK Geb.

              Einlass:

              18:30 Uhr

              Beginn:

              19:30 Uhr

              Details

              Ort:

              Genre:

              Veranstaltungstyp:

              Konzert 

              Zuckende Blitze, Explosionen, ein Gewitter aus Licht, Flammen und brachialem Sound – es wird heiß auf dem Kiez! FEUERENGEL, die, wie eingefleischte Fans behaupten, beste Rammstein- Tributeband der Welt, bringen das Hamburger Docks am 24. Februar 2024 erneut zum Beben. Dazu wird das Docks extra in einen feuersicheren Bunker umgebaut, um wirklich das komplette Bühnenprogramm inklusive aller pyrotechnischen Effekte präsentieren zu können. Das besagte Bühnenprogramm steht dabei dem Original von Rammstein in nichts nach. Natürlich haben FEUERENGEL Songs und Effekte aus der aktuellen Rammstein- Show am Start.
              ➜ DETAILS

              Zuckende Blitze, Explosionen, ein Gewitter aus Licht, Flammen und brachialem Sound – es wird heiß auf dem Kiez!
              FEUERENGEL, die, wie eingefleischte Fans behaupten, beste Rammstein- Tributeband der Welt, bringen das Hamburger Docks am 24. Februar 2024 erneut zum Beben.
              Dazu wird das Docks extra in einen feuersicheren Bunker umgebaut, um wirklich das komplette Bühnenprogramm inklusive aller pyrotechnischen Effekte präsentieren zu können. Das besagte Bühnenprogramm steht dabei dem Original von Rammstein in nichts nach. Natürlich haben FEUERENGEL Songs und Effekte aus der aktuellen Rammstein- Show am Start.

              Veranstalter: Wölk Event GmbH


              Noch mehr Details ➜ ➜
              + Veranstaltungen exportieren