84 Ergebnisse für tag: Ziegelsaal

Electronic Red Light

Es ist vollbracht! Das erste ELECTRONIC RED LIGHT FESTIVAL findet statt. Gemeinsam mit folgenden Clubs und Euch feiern wir die Liebe zur elektronischen Musik:• BAALSAAL / 25 / Solar / Reeperbahn 25 • Bahnhof Pauli • DOCKS Ziegelsaal • Mojo Club JazzcaféFreut Euch auf 24 Std. Techno, Tech House, Melodic Techno, Deep House, Minimal, Drum 'n' Bass und noch mehr ... und das Mitten auf dem Kiez.Take-Off ist um 16 Uhr an 2 Open-Air-Spots. In der Nacht zahlt Ihr für alle Clubs nur einmal Eintritt und könnt in 5 verschiedenen Locations ein gaaaaanz fettes Line-up abfeiern. Selbstverständlich gibt es auch eine Afterhour. Mehr lesen...

Gans oder Kranich

[rapid] Einmal Regen plötzlich heiß! Tropfen fallen leise auf die kurzfristig angewärmten Dächer. Unsere abgedrehten Vögel atmen auf, da der Brauch besagt: "Gehst du im April bei Sonne aus, lass nie den Regenschirm zu Haus". In den Straßen flüchten die Katzen, wedeln die Hunde. In den Häusern werden Männer und Frauen zärtlicher. Tropfen fallen leise und Nachrichten versprechen das Blaue vom Himmel. Morgens Sonne, mittags Schnee und dann wieder Sturm. O je, mit Narren ist schlimm spaßen. Es ist die Schwelle zwischen Tag und Nacht, die die Lust zum Tanzen entfacht. Während sich der letzte Kranichschrei verlor, steigen dunstige Nebelschwaden empor. Mit ihnen treten im Schwebeflug SOLVANE & PRISMODE mit ihrem umwerfenden akustischen, visuellen und emotionalen Gesamteindruck hervor. Aus dem Schwebeflug tauchen beide in ein Universum aus dunklen, hypnotischen Basslines, packenden Melodien und emotionalen Breaks ab und nehmen uns dort mit hin. Nun wird der Dunst immer dichter und es erlischen immer mehr die Lichter. Es ist das Spielkind SURREAL, der durch dunkle Annoncen sein federlassendesKleid auf den Boden verteilt. Und CONVINZED wird verflixt und zugedröhnt noch einen oben drauf packen. Mehr lesen...

Gans oder Kranich

[awake] Vom Winterschlaf über in die Frühjahrsmüdigkeit! Wolkenschatten entfliehen über die Felder, das Abendrot zerlodert im Moore und blau umdunstet stehen ferneWälder. Die Dämmerung spinnt die Seide ein, aus dem dunkelblauem Abendhimmel schrei'n die wandernden Kraniche herbei! Sie schrei'n so wild, so heiß, so hungrig nach ihrer Heimat weit von hier, doch haben uns schlussendlich wieder gefunden. Angeführt wird dieser Schwarm vom mitreißend klingenden Marcus Meinhardt, der uns durch seine eleganten, hypnotisierenden und rhythmischen Laute die noch vorhandene Müdigkeit aus den Gelenken zieht. Oft genug hat er bereits sämtliche Triebe erwachen lassen. Knöcheltief, leicht desorientiert und noch im Schnee nach Krokussen suchend, findet sich ein ganz besonderes Exemplar. Mikah mit seiner unerschöpflichen Neugier und seiner ungezügelten Experimentierfreude. Mit den elektronischen Klängen trägt er schlussendlich zu einer Soundästhetik bei, die uns am 23. März die restliche Zerschlagenheit aus dem Mark befördert. Seit geraumer Zeit befindet sich unser Federkleid voll Staub und Schmutz, O Schreck - schon wieder Frühjahrsputz! Angetrieben von diesem Elan, posaunt uns Alexander Castrian mit seinen ständig unter Strom klingenden und stehenden Akzenten unser Gefieder endgültig aufs federlassende Tanzparkett. Mehr lesen...

Kittball Showcase

[emotive] Wer Kittball kennt, weiß von Deep House bis Techno - der Sound hat immer eine positive Atmosphäre. Mit der Vision die Freiheit zu haben, sich ihren eigenen musikalischen Weg durch die geldraubende Welt zu bahnen, beschlossen TUBE & BERGER gemeinsam mit JULIET SIKORA das Label 'Kittball Records' zu gründen. Seit 2000 bemühen sich die selbst ernannten 'BoogieHouseElektroPunks' TUBE & BERGER mit einer Vielzahl von schwebenden und unterschwelligen angehauchten, fast theatralisch aber keines Wegs wegzudenkenden und dazu durch und durch gelungenen Electro-Sets. Musik ist ihre Waffe und Beats sind ihre Kugeln. Trompetenstiche und Trommelschläge für Nahkämpfe. Lassen Dich sich nicht von ihrem guten Aussehen täuschen, denn dieses Mädchen Namens JULIET SIKORA weiß, wie man den Boden kontrolliert. Der finale Rausschmeißer - ein DJ Set, der bei Liebhabern kompromissloser Tanzmusik große Hoffnungen weckt. Seine Musik befreit die Energie der Clubmusik und alle, die sich intensiv mit Klang und Tiefe beschäftigen, werden zweifellos gefangen. BARDIA SALOUR glänzt durch seiner kraftvollen Trackauswahl und seinem unverkennbaren dunklen Stil, beeinflusst von tiefen Dub-Klängen und garantiert somit, dass konsequent die Erwartungshaltung bestätigt wird! Der Kittball Showcase bringt Dir den "Kitt" am 22.02.2019 in den Ziegelsaal. Spätestens hier wünscht man sich vom gemütlichen Zimmer auf eine düstere Tanzfläche! Mehr lesen...

Radiate – Several Definitions

Nachdem Florian Felsch und Christoph Kipping mit Darlyn Vlys und 'Radiate' einen starken Auftakt erzielt haben, steht jetzt das zweite Kapitel ihrer Reihe an. Mit dem Ziegelsaal haben sie sich dafür eine noch intimere Location gesucht, um den nächsten ihrer persönlichen musikalischen Favoriten nach Hamburg zu holen: Several Definitions. Verlust, Liebe und Glück bilden den Kern der Inspiration für seine Musik. Und das hört man sofort! Seine Produktionen sind so intensiv und einzigartig wie diese Gefühle selbst. Warme Atmosphären, fesselnde Melodien und ergreifende Beats ergeben die perfekten Mix. Dass das nicht nur Flo und Christoph so sehen, zeigen zahlreiche Veröffentlichungen auf Stil vor Talent, Diynamic, Suara, Sincopat oder Chapter 24. Für die passende Ergänzung aus der Hamburger Szene sorgen Nibiru, die kürzlich einen ihrer Tracks auf einer Stil vor Talent Compilation platzieren konnten und mit ihrem nächsten Track auf Click Records in den Startlöchern stehen. Radiate - Several Definitions, 01. Februar, Docks Ziegelsaal Hamburg. Mehr lesen...