7 Ergebnisse für tag: Weltmusik

3000 Grad on Tour

Als wären wir nach langer Seereise wieder zurück an Land wogt unser Kopf immer noch im Rhythmus der Schallwellen, auf denen wir zwischen Wald und See in ein wahr gewordenes Utopia getrieben wurden. Die Erinnerung an all die wundervollen und wundersamen Dinge und Menschen, die wir auf dem 3000Grad Festival 2019 erleben durften, zaubert uns ein dickes Dauergrinsen auf die Lippen. Aus diesem Gemütszustand heraus schmieden wir nun bereits neue Pläne. Und zwar für eine Party drinnen, die sich so viel nach Festival anfühlen soll wie möglich: Im DOCKS und in der PRINZENBAR wollen wir gemeinsam mit euch die Stimmung jener unvergesslichen Tage wieder aufleben lassen! Mehr lesen...

3000 GRAD ON TOUR

Als wären wir nach langer Seereise wieder zurück an Land wogt unser Kopf immer noch im Rhythmus der Schallwellen, auf denen wir zwischen Wald und See in ein wahr gewordenes Utopia getrieben wurden. Die Erinnerung an all die wundervollen und wundersamen Dinge und Menschen, die wir auf dem 3000Grad Festival 2019 erleben durften, zaubert uns ein dickes Dauergrinsen auf die Lippen. Aus diesem Gemütszustand heraus schmieden wir nun bereits neue Pläne. Und zwar für eine Party drinnen, die sich so viel nach Festival anfühlen soll wie möglich: Im DOCKS und in der PRINZENBAR wollen wir gemeinsam mit euch die Stimmung jener unvergesslichen Tage wieder aufleben lassen! Mehr lesen...

Mine

Die Welt ist aus den Fugen geraten, und auch Mine wird sie nicht zurechtrücken können. Muss sie aber auch nicht. Will sie gar nicht. Lieber lautmalert die Mainzerin ihre persönlichen Fixsterne in den Himmel, an denen wir unsere Kompasse abgleichen und zwischenmenschlichen Kosmen korrigieren können.Seit drei Jahren reist Mine mit intimen Ich-Geschichten umher, die zum Über-sich-Nachdenken anregen. Sie spielt von Hamburg über Berlin bis München Konzerte.Ist bei "TV Noir" zu sehen. Beglückt manche. Begeistert andere. " Die Kunst steht dabei immer an erster Stelle”, betont sie. "Das Projekt soll gesund wachsen" Das gelingt: Jenseits jeder Genreschubladen flirren über starke Klaviermelodien auch mal experimentelle Omnichordklänge durch ihre Songs. Dazu deuten treibende Drums, minimalistische Gitarrenriffs und Chorgesänge eine geisterhafte Epik an.Diesem unaufdringlichen Songwriting, den feinmaschigen Klangteppichen und Mines starker Stimme merkt man die Erfahrung an. Nicht nur mit Band, auch mit Orchester hat sich die Mitzwanzigerin bereits auf der Bühne erprobt. Durch Crowdfunding finanziert, widmete sich Mine ein Jahr lang dem erneuten Arrangement ihrer Songs. Schließlich inszenierte sie mit 45 Musikern Mine-Musik im opulenten Gewand. Inzwischen flicht sie Anleihen zum Jazz und Folk ebenso gekonnt in ihre elektronischen Songs ein wie Elemente des HipHop. Nicht umsonst hat Samy Deluxe sie für den Track "Offenes Herz" seiner neuesten Platte "Männlich" in die Hook geholt. Die behutsame Art, mit der Mine Musik macht, folgt nicht dem Ziel, Großes zu bewegen. Ihr gelingt Wichtigeres: Rückbesinnungauf unsere intimen Gedankenwelten. Auf uns. Mehr lesen...

3000° Wanderzirkus – The Surreal Club Festival

Vorhang auf, Manege frei! Der 3000GRAD WANDERZIRKUS kommt wieder nach Hamburg-City und öffnet seine Pforten am Freitag den 14. Februar zum großen Spektakel " THE SURREAL CLUB FESTIVAL 3014 " im Docks. Zwei Nächte treiben die Gaukler und Akteure des 3000GRAD ENSEMBLE nun ihr Unwesen in den Gemäuern des ältesten Lichtspielhauses der Stadt. Kuriose Attraktionen, skurrile Geschichten und musikalische Zaubereien warten nur darauf, entdeckt zu werden! Fantastische Wesen der Nacht und verrückte Überraschungen sind schon auf den Karren gespannt und zur Abfahrt bereit. Entledigt euch eurer irdischen Gebundenheit und lasst euch anstecken vom freien Geist des 3000Grad Wanderzirkus. Mehr lesen...

3000° Wanderzirkus – The Surreal Club Festival

Vorhang auf, Manege frei! Der 3000GRAD WANDERZIRKUS kommt wieder nach Hamburg-City und öffnet seine Pforten am Freitag den 14. Februar zum großen Spektakel " THE SURREAL CLUB FESTIVAL 3014 " im Docks. Zwei Nächte treiben die Gaukler und Akteure des 3000GRAD ENSEMBLE nun ihr Unwesen in den Gemäuern des ältesten Lichtspielhauses der Stadt. Kuriose Attraktionen, skurrile Geschichten und musikalische Zaubereien warten nur darauf, entdeckt zu werden! Fantastische Wesen der Nacht und verrückte Überraschungen sind schon auf den Karren gespannt und zur Abfahrt bereit. Entledigt euch eurer irdischen Gebundenheit und lasst euch anstecken vom freien Geist des 3000Grad Wanderzirkus. Mehr lesen...