37 Ergebnisse für tag: Soul

Matt Corby

VERLEGT INS MOJO!Anlässlich der Veröffentlichung seines zweiten Albums "Rainbow Valley” am 2. November 2018 geht Matt Corby im Februar 2019 wieder auf Tournee und spielt auch zwei Konzerte in Deutschland! Die Songs "No Ordinary Life” und "All Fired Up”, die der Australier aus dem neuen Album bereits veröffentlicht hat, sind ein Vorgeschmack auf den Sound, den man von "Rainbow Valley” zu erwarten hat. Wie bereits auf dem Debütalbum "Telluric”, entstanden die Ideen für die neuen Songs in Jam Sessions mit Corby’s gutem Freund und musikalischem Partner Alex Henriksson. Gemeinsam mit dem Produzenten Dann Hume und dem Engineer Matthew Neighbour erarbeitete er daraus ein Album, auf dem er – wie auf "Telluric” auch – alle Instrumente selber einspielte! Das Ergebnis spricht für sich selbst. Üppig, vielschichtig und gespickt mit Referenzen an alte Soulmusik und modernen Psychodelic Rock ist "Rainbow Valley” in Matt Corby’s Worten "joyous music”, aber es spiegelt auch die Tiefe und Perspektive eines Künstlers wider, der seit der Veröffentlichung seiner ersten EP "Into The Flame” in 2011 viele Höhen und Tiefen erlebt hat, viele musikalische Wandlungen vollzogen hat und mit der Geburt seines ersten Kindes vor ein paar Monaten laut eigener Aussage seinen Fokus für das Wesentliche gefunden hat. Mehr lesen...

JACOB BANKS

Drei EPs, einige wenige Singles, sowie ein paar Gastauftritte genügten dem aus Birmingham stammenden Nigerianer Jacob Banks, um in seiner Wahlheimat England eine regelrechte Hysterie zu entfachen. Sein unglaublich geschmeidiger, eleganter Sound, der gleichzeitig stets ein paar Haken und Kanten aufweist, fraß sich förmlich in die Ohren all jener, die in den zurückliegenden Jahren schon Künstlern wie Michael Kiwanuka oder Plan B zu breitem Erfolg verholfen hatten. So war Jacob Banks der erste Künstler ohne Plattenvertrag, der in die BBC Radio 1 Live Lounge eingeladen wurde. Mit seinen ersten, rein digital selbstveröffentlichten EPs ›The Monologue‹ (2013) und ›The Paradox‹ (2015) machte der 27-Jährige landesweit auf sich aufmerksam, bevor 2017 seine erste offizielle EP mit dem Titel ›The Boy Who Cried Freedom‹ erschien. Seither wartet die versammelte Weltgemeinde des modernen Soul auf sein Debütalbum ›The Village‹, das er, wie unlängst angekündigt, in drei separaten Teilen veröffentlichen wird. Ende November kommt Jacob Banks für vier Konzerte in Köln, Hamburg, Berlin und Frankfurt live nach Deutschland. Mehr lesen...

Macy Gray

Mehrfach Grammy prämierte R&B Legende mit zehntem Album ›Ruby‹ auf Tour Sängerin mit der markanten Stimme verspricht poppigen »Super R&B« Zwei exklusive Deutschlandkonzerte in Berlin und Hamburg.In ihrer fast zwei Jahrzehnte umfassenden Karriere hat die Sängerin, Songwriterin, Produzentin und Schauspielerin unzählige Auszeichnungen, darunter Grammys, Billboard-, MTV- und BRIT-Awards erhalten und von ihren bisher neun veröffentlichten Studioalben (darunter das Mega-Seller Debut ›Oh How Life Is‹, ›The Id‹, ›The Sellout‹ sowie ihr gefeiertes, live eingespieltes Jazz-Album ›Stripped‹ von 2016) über 25 Millionen Tonträger verkauft.Neben ihrer markant-rauen Stimme, die in Kombination mit ihrem unverwechselbaren Gesangsstil oft Vergleiche mit Jazz-Ikone Billie Holiday nach sich zieht, ist Macy Gray für ihre enorme künstlerische Integrität und Innovationsfreude bekannt. Ihre treue Fangemeinde auf der ganzen Welt schätzt das empathische Storytelling ihrer Songs und die Tatsache, dass ihre Musik weder musikalische noch Generations Grenzen kennt: Ob Soul, R&B, Pop, Alternative Rock, Jazz, Retro-Disco oder HipHop – sobald Macy Gray sich der Sache annimmt, klingt es sowieso immer nach ihr und niemandem sonst.Auf ihrem neuen Album ›Ruby‹ bündelt Macy Gray all ihre Stärken und beweist mühelos und umso eindrucksvoller, warum sie als eine der besten und größten amerikanischen Sängerinnen und Songwriterinnen gilt. Gray verspricht eine abwechslungsreiche Kollektion neuer Songs, deren Pop-Momente von einer grobkörnigen und dreckigen Produktion aus instrumentalen Live-Takes und Samples konterkariert werden – über allem swingt dank ihrer aussergewöhnlichen Stimme immer auch ein Jazz-Element mit, was den neuen Stücken eine besondere Tiefe verleiht.Wir freuen uns, diese besondere Künstlerin bei zwei exklusiven Terminen in Deutschland zu präsentieren. Mehr lesen...

Leon Bridges

Mit Wucht und Macht erlebt der klassische Soul und R'n'B der 50er und 60er seit einigen Jahren eine Renaissance und mit Leon Bridges widerfuhr diesem aufregenden Comeback eines zeitlosen Musikstils ein neuer Höhepunkt. ›Coming Home‹, das erste Album des mittlerweile 28-jährigen Texaners, platzte in diese Wiedergeburt des Souls wie eine Bombe und platzierte sich unter anderem in den USA sowie in England in den Top 10 der Charts. Fast zwei Jahre lang war Leon Bridges danach auf Welttournee, bis er sich an die Arbeit zu seinem nächsten Album setzte. Jenes trägt den Titel ›Good Thing‹ (VÖ: 4. Mai).
Am 4. Juli, kommt Leon Bridges erstmals für eine Show nach Berlin, zudem wurden für den Zeitraum zwischen dem 23. und 25. Oktober drei weitere Konzerte in München, Köln und Hamburg bestätigt. Mehr lesen...

DIGGA DANCE

Digga Dance - the oldskool in me Wir durchleben eine kleine Zeitreise mit den feinsten tunes der 80er, 90er und Anfang 2000er. Eine Zeit von Soul, RnB, NewJackSwing & HipHop. Wer hier aktuelle Musik erwartet ist fehl am Platz. Putzt eure Tanzschuhe, denn hier gibt es nur Sounds zum hüftschwingen und abtanzen. Das ganze bespielt von zwei Hamburger Urgesteinen...Ben Kenobi & Dj Double G. Mehr lesen...