277 Ergebnisse für tag: Pop

Gregor Meyle

Hamburg, Juli 2020 – Im April 2020 singt sich Gregor Meyle als Drache bei "The Masked Singer" bis in die Finalshow. Für seine Studioalben "New York-Stintino" und "Meile für Meyle" auf dem eigenen Label Meylemusic, erhält er Gold-Awards. Mit "Meylensteine" erhielt er bei Vox eine eigene und erfolgreiche TV Sendung und er hat inzwischen über eine Viertelmillion begeisterte Konzertbesucher, einen Echo und einen Deutschen Fernsehpreis zu verbuchen. Man könnte sagen, es läuft richtig gut in den letzten Jahren für den sympathischen Singer-Songwriter aus Backnang. Und dann kam Corona im Frühjahr 2020. Die Sommerkonzerte Tour und zahlreiche weitere Termine mussten abgesagt und verlegt werden. Die Clubtour von Gregor Meyle & Band fiel dem auch zum Opfer, aber optimistisch und zuversichtlich wie Gregor Meyle ist, wurden die Termine kurzerhand um ein Jahr auf 2021 verschoben. Noch mehr Spannung und Vorfreude auf ein unvergessliches Konzerterlebnis nach längerer Abstinenz. Viele kennen den bescheidenen Musiker mit Hut, Bart und Brille erst seit der ersten Staffel von "Sing meinen Song – Das Tauschkonzert", seine treue Fangemeinde hat er sich jedoch in den letzten Jahren in hunderten Live-Auftritten in Clubs, Stadthallen und auf großen Open- Air-Bühnen erspielt. Mehr lesen...

2Raumwohnung

*NACHHOLTERMIN vom: 18.03.2021*Vom Soundtrack der Jahrtausendwende zum musikalischen Wechselspiel des Albums "Nacht und Tag". Über zwei Jahrzehnte hinweg haben 2raumwohnung die deutsche Popmusik mit jener raren Kombination bereichert, die sonst im Chanson oder auch beim Bossa Nova zu finden ist: Leichtigkeit und Melancholie. Eine Fusion, die gleichermaßen zu Studio-Experimenten und Top-Ten-Hits geführt hat. Inga Humpe und Tommi Eckart können - auf ihre Art - beide Ebenen bespielen. Mehr als eine Millionen Tonträger, die 2raumwohung seit 2001 verkauft haben, sprechen für sich. Ein respektabler zählbarer Erfolg, der zudem von drei Goldenen Schallplatten, diversen Awards und Auszeichnungen begleitet wurde. Diese solide Basis erlaubte ihnen jene künstlerische Freiheit, mit der ihre sieben Top-Ten-Studioalben entstanden sind. Ergebnisse ihrer Eigenständigkeit. Dabei wirken sie manchmal wie die Schattenwesen aus dem Video ihrer Single "Somebody Lonely And Me". Sie verschwinden im Licht, um gleich darauf im Halbdunkel aufzutauchen. Mal sind sie klar und präsent, dann wieder aufgelöst in schemenhafte Umrisse. Weiche, fließende Sounds treffen auf präzise Beats. Humpes Gesang scheint auf den Tönen zu schweben. Momentaufnahmen des Lebens werden zu filigran gearbeiteten Liedern. Punk, New Wave und später dann die Energie von Techno haben die Beiden geprägt. Inga Humpe vertonte bei den Neonbabies und DÖF den Geist der Achtziger. Tommi Eckart arbeitete mit DJ Hell oder Andreas Dorau. Um das Jahr 2000 herum finden sie zusammen, zuerst als Studioprojekt. 2raumwohnung ist Arbeitstitel einer Konstellation, die bald mehr und mehr zur festen Band wird. Wobei es natürlich nicht um Gitarre, Bass, Schlagzeug, Gesang geht wie in der Rockmusik. Da führt der Begriff "Band" in die falsche Richtung. 2raumwohnung stehen, wenn überhaupt, in der Tradition britischer Pop-Duos. Soft Cell, Yazoo, Eurythmics oder Pet Shop Boys. Eine Idee von Zukunftsmusik, in der Digitales und Emotionales miteinander tanzen. Das Bandprinzip bleibt minimal. Eine komprimierte Angelegenheit. Mehr lesen...

Lotte

Vor zwei Jahren begeisterte Lotte mit ihrer Hitsingle "Pauken" aus dem Albumdebüt "Querfeldein" Kritiker und Fans gleichermaßen. Nach zwei restlos ausverkauften Headliner-Touren meldet sich die 23-jährige Sängerin und Songschreiberin nun mit ihrem sehnsüchtig erwarteten zweiten Album zurück und dem Vorboten "Schau mich nicht so an" zurück. Für Lotte vergingen die letzten beiden Jahre buchstäblich wie im Steilflug. Nach dem Top 20-Chart Entry ihres Debütalbums "Querfeldein" im Herbst 2017 war die Ravensburgerin fast permanent unterwegs. Sie war als einzige deutsche Künstlerin in Apples globaler "Up Next"-Kampagne zu bewundern, in der ansonsten nur Artists aus den US oder dem UK gefeatured wurden. Bei all dem Trubel eigentlich ein kleines Wunder, dass Lotte überhaupt die Zeit für ein neues Album gefunden hat. Lotte hat sich verändert. Nicht nur äußerlich, auch ihr Mindset ist heute ein anderer. Weg von der verkopften Liedermacher-Melancholie, wie sie es nennt, hin zu einer optimistischeren, dem Leben zugewandten Denkweise. 2019 klingt Lotte viel frischer, moderner, auf eine andere Weise lebendig. Organische Instrumente werden von elektronischen Gerätschaften begleitet, die Akustikgitarre sanft von tanzbaren Beats an die Hand genommen. "Bei ,Schau mich nicht so an‘ geht es darum, auch mal den Kopf auszuschalten und auf sein Bauchgefühl zu hören", erzählt Lotte. "Ich erlebe immer dann die schönsten Momente, wenn ich komplett loslasse. Dann bin ich total glücklich und frei. Das ist für mich aber nicht ganz einfach, weil ich auch ein Kopfmensch bin."Leider müssen wir die geplante "Mehr Davon" Tour 2020 im November aufgrund der aktuellen Situation in nächste Jahr verschieben. Ich vermiss euch und die Bühne und kann es kaum erwarten, euch alle im Frühjahr wiederzusehen! Ich packe den ein oder anderen neuen Song ein und freu mich auf euch! Eure Lotte!" Mehr lesen...

Alin Coen

*Nacholtermin: 17.05.2022*Endlich neue Songs von Alin Coen und ihrer Band! Im Moment arbeitet die Singer-Songwriterin an ihrem neuen deutschsprachigen Album, das im kommenden Jahr erscheinen soll. Ihre Fans können bei 18 Konzerten in ganz Deutschland die neuen Songs live erleben. Tickets für alle Konzerte sind ab sofort im exklusiven Presale bei www.eventim.de erhältlich, der offizielle Vorverkauf startet am Montag, 02. Dezember 2019. "Die Sängerin mit der wahrscheinlich schönsten Stimme der Republik" schreibt die Westdeutsche Zeitung. "Alin Coen erzählt schonunglos von Verbundenheit und von Abschied, vom Schmerz und dem Glück der kleinen Augenblick", schreibt das Hamburger Abendblatt. Alin Coen und ihre Band haben in den letzten Jahren auf kleinen und großen Bühnen gespielt, sie ist in Wohnzimmern und in Sportarenen aufgetreten und konnte ihre Faszination als Geheimtipp dennoch beibehalten. 2010 veröffentlichte Alin Coen ihr Debüt-Album ›Wer bist du?‹, ein Jahr später folgte ihre EP ›Einer will immer mehr‹ und 2013 ihr zweites Album ›We’re Not The Ones We Thought We Were‹. 2016 erschien ihr erstes Live-Album ›Alles was ich hab – Live‹. Jetzt erscheint endlich die Platte, auf die so viele Fans schon sehr lange gewartet haben: Alin Coens erstes komplett deutschsprachiges Album. Wer ihr zuhört, wird in ihren Texten seine eigene Geschichte wiederfinden. Gelegenheit dafür gibt es deutschlandweit auch bei der ›Bei dir‹ Tour im November 2020. Mehr lesen...

2Raumwohnung

*NACHHOLTERMIN: 03.10.2021*Im September 2020 sollten endlich die langersehnte, praktisch ausverkaufte Tour zum 20jährigen 2RAUMWOHNUNG-Jubiläum stattfinden. Jetzt wurde von den Behörden entschieden, dass bis Ende Oktober 2020 Konzerte mit mehr als 1000 Personen nicht erlaubt sind. Daher verschieben Inga Humpe und Tommi Eckart ihre Tour ins 21. Jubiläumsjahr und geben neue Termine für März 2021 bekannt. 2RAUMWOHNUNG sind seit 20 Jahren die wichtigsten Protagonisten, das Aushängeschild des deutschsprachigen Elektropops. Das 20jährige Jubiläum wird nun bis ins nächste Jahr verlängert mit den neun Konzerten in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Mehr lesen...