5 Ergebnisse für tag: Disco

Rüfüs Du Sol

Förmlich aus dem Nichts tauchte die dreiköpfige Formation Rüfüs Du Sol im Jahr 2012 im australischen Radio sowie in den angesagtesten Clubs des Landes auf – um von dort eine Weltkarriere zu starten. Wie auch der Erfolg ihres aktuellen, dritten Albums "Solace" beweist, welches bis auf Platz 2 der australischen Charts stieg. Mit jenem kommen Rüfüs Du Sol zwischen dem 18. und 22. Oktober für vier Konzerte nach Berlin, Köln, Hamburg und Frankfurt.Tyrone Lindqvist (Gesang, Gitarre), Jon George (Keyboards) und James Hunt (Schlagzeug) kamen ursprünglich aus anderen Genres; ihr gemeinsames Interesse aber fanden sie in der zeitgenössischen Clubmusik, die sie von Anbeginn mit Leadgesang und popmusikalischen Strukturen aufluden. Zunächst veröffentlichten sie 2011 sowie 2012 je eine EP auf ihrem selbstgegründeten Label Monekeleon und gingen erstmals auf Tournee durch ihre Heimat Australien, während der sie ihren Ruf als unwiderstehlich intensive Live-Band manifestierten.Trotz Major-Deal setzten Rüfüs Du Sol bei der Produktion ihres Debütalbums "Atlas" weiterhin ganz auf den DIY-Gedanken und nahmen die Tracks in zwei selbst gebauten Studios auf. Das Album stieg bis an die Spitze der australischen Charts und entwickelte sich auch in den USA, Asien sowie Westeuropa immer mehr zum außergewöhnlichen Geheimtipp. Mit über 220.000 Facebook-Fans, über 100 Millionen Spotify-Plays und zahlreichen Preisen haben sich Rüfüs Du Sol inzwischen fest auf der Landkarte der internationalen Club-Acts platziert. Für das zweite Album "Bloom" machten Rüfüs Du Sol zwei Monate Station in Berlin, um sich von der vielschichtigen Club-Szene der deutschen Hauptstadt inspirieren zu lassen und in Musik zu übersetzen. "Bloom", das unmittelbar nach Erscheinen die australischen Albumcharts anführte, demonstrierte eine erstaunliche Weiterentwicklung."Jeder von uns wurde von elektronischer Musik angezogen, weil uns die Euphorie fasziniert hat, die das Genre auszeichnet", erklärt die Band. "In erster Linie bringt sie die Menschen natürlich zusammen, um zu tanzen. Das sind Momente, an die man sich für immer erinnern wird. Unser Ziel ist es, solche Augenblicke für andere Menschen zu schaffen." Mehr lesen...

Leisure Nights of Siam

Die LEiSURE Crew und die Nights of Siam im Joint Venture. Midtempo, Tribal Sounds, Italo Disco, Cosmic Disco,
Acid House, African Wave und alles dazwischen!
Hypnotisierend und lovely wird es beim einzigartigen Fog Puma - When the going gets weird, the weird turn pro.

Fog Puma (Mystic Moods)
Bærnd Anders (Wet Delights / Camp Cosmic)
GAZZA (LEiSURE)
David Lenk (LEiSURE)
Mehr lesen...

RuPaul’s Drag Race: Werq the World Tour 2017 – Hamburg

Die Stars aus RuPaul's Drag Race kommen endlich nach Deutschland! Triff deine Lieblingqueens aus "RuPaul’s Drag Race" bei ihrer "WERQ The World"-Welttournee in Hamburg! Präsentiert und moderiert wir die Show von der einzigartigen Bianca Del Rio. Außerdem mit dabei: skandalös tolle Auftritten von Trinity Taylor, Latrice Royale, Detox, Shangela, Alyssa Edwards, Violet Chachki und einem Überraschungsgast aus Staffel 9!
Im Anschluss erwartet euch noch eine große Aftershow Party zum Tourfinale mit DJ Berry E. und den Queens selbst. Mehr dazu demnächst auf Hollywood Tramp Mehr lesen...

JJ Rosa

Datum folgt Mehr lesen...

Lost in Music

Hamburgs tanzfreudigste Indie-DJs Miss Annie und Das Bose Soundsystem kredenzen wie gewohnt das Beste aus Indie und Pop, abgemischt mit einer Idee Electro. Immer im Plattenkoffer dabei: Metronomy, Arcade Fire, Maximo Park, The Smiths, New Order, Tocotronic uvm. Lost in Music – stets am Nabel der Zeit, immer eine Spur geschmackssicherer. Mehr lesen...