9 Ergebnisse für tag: Alternative Metal

Die Happy

+++ Verlegt ins Grünspan +++Hallo Zusammen,die aktuellen Infektionszahlen und anhaltenden Verbote und Beschränkungen durch die Coviv 19 Pandemie, speziell für Veranstaltungen, zwingen uns nun leider auch dazu, die Dezember Termine 2020 um ein Jahr zu verschieben. Die Hamburg Show muss aus terminlichen Gründen von der Großen Freiheit 36 ins Docks verlegt werden. Schweren Herzens schreiben wir diese Zeilen und hoffen auf Euer Verständnis. Bereits gekaufte Tickets behalten natürlich ihre Gültigkeit!Bleibt gesund und haltet Euch an die Hygiene Regeln!Marta, Thorsten, Ralph und Jürgen.14.10.21 München – Strom 15.10.21 Ulm – Roxy 17.10.21 Bochum – Matrix 19.10.21 (CZ) Prag - Palac Akropolis 20.10.21 Bielefeld – Forum 21.10.21 Berlin – Galaxy 29.10.21 Hannover – Musikzentrum27.12.21 Stuttgart – Im Wizemann 28.12.21 Aschaffenburg – Colos Saal 29.12.21 Köln – Essigfabrik 30.12.21 Hamburg - Docks Mehr lesen...

Emil Bulls

+++ Verlegt in die Markthalle +++Hinweis: verlegt vom 22.10.2020Immer wieder aufs Neue beweisen sich Emil Bulls als eine der wandlungsfähigsten und im positiven Sinne unberechenbarsten Bands ihres Genres. Das Jahr 2020 steht bei den Musikern aus Süddeutschland unter dem Motto "Party Hard". Erfahrungsgemäß teilen Emil Bulls derartige Vorhaben liebend gern mit ihren Fans - vorzugsweise auf großen Bühnen und einer ausgedehnten Tour. Letztere können sich die Fans schon jetzt im Kalender mit einem großen Ausrufezeichen vermerken, denn im Oktober und Dezember rocken Emil Bulls auf ihrer "25 TO LIFE"-Jubiläumstour wieder die Konzerthallen hierzulande. Finaler Höhepunkt des Jubiläumsjahres wird dann am 19. Dezember der Emil Bulls Birthday Bash im Münchner Zenith sein. In diesem Sinne: "HAPPY BIRTHDAY AND FAMILY MEANS FAMILY FOREVER!". Mehr lesen...

Apocalyptica & Epica

+++ NEUER TERMIN: 17.03.2021 +++ Im Herbst spielen zwei Bands, die perfekt zusammenpassen, eine gemeinsame Doppel-Headliner-Show: Die Cello-Metaller von Apocalyptica kommen zusammen mit den Symphonic Rockern von Epica auf Tour in Deutschland. Die finnischen Streicher Apocalyptica präsentieren neben ihren großen Hits auch die Stücke ihrer jüngst erschienenen Studioplatte "Cell-O". Strotzend vor barocker Energie finden Apocalyptica darauf nicht nur zu ihren expressiven instrumentalen Wurzeln zurück, sie lassen ihre Musik dieses Mal durch ihre Erfahrung und Leidenschaft so richtig aufleben. Die Reisen sind epischer, die Ziele weiter und die Belohnungen so viel reicher als alles, was das aufregende, ehrgeizige Quartett jemals hervorgebracht hat. "Cell-O" ist quasi eine Sinfonie nur für Celli und zeigt eine Band auf dem Höhepunkt ihrer einzigartigen und magischen Kompositionsstärke. Und da kommen Epica ins Spiel. Die Niederländer überzeugen seit bald zwei Dekaden mit ihrem symphonischen Progressive Metal und wollen bei diesem Konzert die Songs ihres kommenden Albums vorstellen und dabei mit einer großen Show sowie ordentlich Pyrotechnik für ein grandioses Spektakel sorgen. Wer die Band um Sängerin und Frontfrau Simone Simons schon einmal live erlebt hat, weiß, mit welcher Wucht Epica ihre überaus komplexen Kompositionen live auf die Bühne zaubern. Apocalyptica und Epica zusammen: Das ist ein Paket voller Power und Macht und wird Fans aus allen Metal-Sparten begeistern. Als Support wurde die britisch-finnische Band Wheel bestätigt, die Prog-Rock und Metal beindruckend fusioniert. Mehr lesen...

Emil Bulls

eit nunmehr zweieinhalb Dekaden behaupten sich Emil Bulls erfolgreich im harten Musikgeschäft und sind dabei immer konsequent ihren Weg gegangen. Ohne sich irgendwelchen schnelllebigen Trends an-zubiedern, hat die Gang um Sänger Christoph von Freydorf ihren einprägsamen Signature-Sound immer weiter verfeinert und sich in den vergangenen Jahren den Status einer der eigenständigsten,beliebtesten und erfolg-reichsten Formationen innerhalb der Metal-Szene erarbeitet und dabei stets weit über irgendwelche stilistischen Tellerränder hinaus geblickt. Immer wieder aufs Neue beweisen sich Emil Bulls als eine der wandlungsfähigsten und im positiven Sinne unberechenbarsten Bands ihres Genres.Das Jahr 2020 steht bei den Musikern aus Süddeutschland unter dem Motto "Party Hard". Erfahrungsgemäß teilen Emil Bulls derartige Vorhaben liebend gern mit ihren Fans -vorzugsweise auf großen Bühnen undeiner ausgedehnten Tour. Letztere können sich die Fans schon jetzt im Kalender mit einem großen Ausrufezeichen vermerken, denn im Oktober und Dezember rocken Emil Bulls auf ihrer "25 TO LIFE"-Jubiläumstour wieder die Konzerthallen hierzulande. Finaler Höhepunkt des Jubiläumsjahres wird dann am 19. Dezember der EMIL BULLS BIRTHDAY BASH im Münchner Zenith sein. In diesem Sinne: "HAPPY BIRTHDAY AND FAMILY MEANS FAMILY FOREVER!". Mehr lesen...

Emil Bulls – X-Mas Bash Tour 2019

Emil Bulls und der X-Mas Bash: Das ist ein Pärchen, das inzwischen zusammengehört wie Nitro und Glyzerin. Allwinterlich rund um die Weihnachtsfeiertage begehen die Jungs um Christ von Freydorf eine wenig stille und dafür umso heißere Nacht. Lange Traditionen soll man aber regelmäßig hinterfragen, und starteten die Münchner im vergangenen Jahr einen Testballon und feierten ihren Abriss sowohl in ihrer Heimatstadt als auch in Hamburg, und nach dem sensationellen Erfolg und der enormen Nachfrage geht der X-Mas Bash 2019 auf Tour. Sechs Stationen in Deutschland werden dann zum Emil-Bulls-Revier und im Gepäck haben die Jungs das im Mai erscheinende Album "Mixtape". Seit knapp zweieinhalb Dekaden behauptet sich die Band erfolgreich im harten Musikgeschäft und ist dabei immer konsequent ihren Weg gegangen. Ohne sich irgendwelchen schnelllebigen Trends anzubiedern, hat die Truppe ihren sofort wiedererkennbaren Signature-Sound immer weiter verfeinert und sich in den vergangenen Jahren den Status einer der eigenständigsten, beliebtesten und erfolgreichsten Formationen innerhalb der Metal-Szene erarbeitet – auch weit über irgendwelche stilistischen Tellerränder hinaus. Mit ihrem kommenden Platte beweisen sich Emil Bulls erneut als eine der wandlungsfähigsten und im positiven Sinne unberechenbarsten Bands ihres Genres: Auf der Cover-Sammlung "Mixtape" hat das Quintett seine ganz persönlichen Lieblingssongs aus Rock und Pop einer metallischen Frischzellenkur unterzogen und zu nackenbrechenden Heavy-Versionen umgebaut. Dabei schreckt die Combo nicht im Geringsten vor fachfremden Genres zurück und hat neben Songs von Billy Idol oder den Pixies auch Cover von Eminem feat. Ed Sheeran ("River"), Bruno Mars ("Grenade") und – als absolutes Gimmick sozusagen – "Survivor" von Destiny’s Child auf Metal gebürstet. Aber im Grunde geht es im Winter gar nicht so sehr darum, was Emil Bulls spielen. Der X-Mas Bash ist der beste Grund, sich auf die Vorweihnachtszeit zu freuen, mit Freunden und der Emil-Bulls-Familie einen grandiosen, denkwürdigen Abend zu haben und damit das Konzertjahr mit einer der besten Live-Bands zu beenden Mehr lesen...