Lade Veranstaltungen

Veranstaltungen Such- und Ansichtennavigation

Veranstaltungen suchen

Veranstaltungen Suche

Veranstaltungstyp

Musikgenre

Veranstaltungsorte

Feb. '20

Do 27.02.20 um 20:00 Lotte

Status:

ausverkauft

Preis:

  • VVK: 25.00 € exkl. VVK Geb.

Einlass:

19:00 Uhr

Beginn:

20:00 Uhr

Details

Ort:

Genre:

, ,

Veranstaltungstyp:

Konzert 

Nach zwei restlos ausverkauften Headliner-Touren meldet sich LOTTE dieses Jahr mit ihrem zweiten Album zurück und geht im Februar 2020 auf Tour. Vor zwei Jahren begeisterte die 23-jährige Sängerin und Songschreiberin mit ihrer Hitsingle "Pauken" aus ihrem Albumdebüt Kritiker und Fans gleichermaßen. LOTTE hat sich in der Zwischenzeit verändert. Nicht nur äußerlich, auch ihr Mindset ist heute ein anderes. "Ein Stückchen weg von der verkopften Liedermacher-Melancholie", wie sie es nennt, hin zu einer optimistischeren, dem Leben zugewandten Denkweise. 2019 klingt die Ravensburgerin frischer, moderner, auf eine andere Weise lebendig. Organische Instrumente werden von elektronischen Sounds begleitet, die Akustikgitarre sanft von tanzbaren Beats an die Hand genommen. Die Lieder aus ihrem im Herbst erwartete Album "GLÜCK" wird die Sängerin 2020 auf ausgedehnter Tour durch Deutschland, Österreich und in der Schweiz live präsentieren.
➜ DETAILS
LOTTE – Schau mich nicht so an

Beim Abspielen werden womöglich Daten über deinen Besuch an Youtube oder Vimeo übermittelt.

Nach zwei restlos ausverkauften Headliner-Touren meldet sich LOTTE dieses Jahr mit ihrem zweiten Album zurück und geht im Februar 2020 auf Tour. Vor zwei Jahren begeisterte die 23-jährige Sängerin und Songschreiberin mit ihrer Hitsingle „Pauken“ aus ihrem Albumdebüt Kritiker und Fans gleichermaßen. LOTTE hat sich in der Zwischenzeit verändert. Nicht nur äußerlich, auch ihr Mindset ist heute ein anderes. „Ein Stückchen weg von der verkopften Liedermacher-Melancholie“, wie sie es nennt, hin zu einer optimistischeren, dem Leben zugewandten Denkweise. 2019 klingt die Ravensburgerin frischer, moderner, auf eine andere Weise lebendig. Organische Instrumente werden von elektronischen Sounds begleitet, die Akustikgitarre sanft von tanzbaren Beats an die Hand genommen. Die Lieder aus ihrem im Herbst erwartete Album „GLÜCK“ wird die Sängerin 2020 auf ausgedehnter Tour durch Deutschland, Österreich und in der Schweiz live präsentieren.

Veranstalter: FKP Scorpio


Noch mehr Details ➜ ➜

Mrz. '20

Do 05.03.20 um 20:00 Sam Fender

Status:

ausverkauft

Preis:

  • VVK: 29.00 € exkl. VVK Geb.

Einlass:

19:00 Uhr

Beginn:

20:00 Uhr

Details

Ort:

Genre:

,

Veranstaltungstyp:

Konzert 

Viele halten Sam Fender für einen ungeschliffenen Diamanten des Rock. Diamant stimmt, ungeschliffen nicht. Dafür ist er schon viel zu lange dabei, obwohl er erst vor rund zwei Jahren auf dem Radar erschienen ist. Seit den Tagen, die er in seiner Heimatstadt North Shields in der Nähe von Newcastle mit Kicken verbracht hat, gehen ihm Melodien und Musik durch den Kopf. Erfahrungen sammelte er bei seinen Auftritten in allen Clubs der Gegend. Der 25-Jährige ist dadurch im Lauf der Zeit zu einem außergewöhnlichen Singer-Songwriter heran-gewachsen. Mit seinen gesellschaftskritischen Lyrics setzt er sich von der sonst so üblichen Rocker-Masse ab. Der britische Künstler bringt eine Mischung aus einzigartigen Vocals, die an Bruce Springsteen erinnern, einer Attitude, die den The Maccabees ähnelt, der Energie von Foals und textlicher Stärke, die an Arctic Monkeys erinnert. Bereits als ungesignter Künstler konnte er die Aufmerksamkeit aller erringen. Als Newcomer konnte er sich bereits neben...
➜ DETAILS
Sam Fender – Play God (Official Video)

Beim Abspielen werden womöglich Daten über deinen Besuch an Youtube oder Vimeo übermittelt.

Viele halten Sam Fender für einen ungeschliffenen Diamanten des Rock. Diamant stimmt, ungeschliffen nicht. Dafür ist er schon viel zu lange dabei, obwohl er erst vor rund zwei Jahren auf dem Radar erschienen ist. Seit den Tagen, die er in seiner Heimatstadt North Shields in der Nähe von Newcastle mit Kicken verbracht hat, gehen ihm Melodien und Musik durch den Kopf. Erfahrungen sammelte er bei seinen Auftritten in allen Clubs der Gegend. Der 25-Jährige ist dadurch im Lauf der Zeit zu einem außergewöhnlichen Singer-Songwriter heran-gewachsen. Mit seinen gesellschaftskritischen Lyrics setzt er sich von der sonst so üblichen Rocker-Masse ab. Der britische Künstler bringt eine Mischung aus einzigartigen Vocals, die an Bruce Springsteen erinnern, einer Attitude, die den The Maccabees ähnelt, der Energie von Foals und textlicher Stärke, die an Arctic Monkeys erinnert. Bereits als ungesignter Künstler konnte er die Aufmerksamkeit aller erringen. Als Newcomer konnte er sich bereits neben seinen Support-Shows für unter anderem Ben Howard, Hozier und George Ezra und Catfish And The Bottlemen auch auf seiner eigenen ausverkauften UK Tour einen Namen machen – wobei eine Headline-Show in Newcastle innerhalb von Sekunden ausverkauft war. Gleich seine erste Single „Play God“ aus dem Jahr 2017 wurde sofort in die Playlists der BBC aufgenommen und ist auf dem Soundtrack von „Fifa 19“ gelandet. Im Februar durfte er bei den Brit Awards den Critics‘ Choice Award entgegennehmen. Und jetzt ist endlich auch das lang erwartete Debütalbum „Hypersonic Missiles“ fertiggestellt und erscheint im August. Fender hat das Zeug zum Star, das steht mal fest. Sein Mumm, seine frischen Lyrics, die sich gegen das (britische) Establishment richten und seine straighte Rockmusik sprühen vor Originalität und kräftigen Hooks. Das hat er auch schon auf zwei Touren bei uns unter Beweis gestellt.

Lineup:
The Pale White

Veranstalter: Fkp Scorpio


Noch mehr Details ➜ ➜

So 22.03.20 um 20:00 Tove Lo

Preis:

  • VVK: 34.85 € inkl. VVK Geb.

Einlass:

19:00 Uhr

Beginn:

20:00 Uhr

Details

Ort:

Genre:

,

Veranstaltungstyp:

Konzert 

Mit den beiden Singles ›Glad He's Gone‹ und ›Bad As the Boys‹ hat Schwedens ›Dirrrrty Pop‹-Ikone Tove Lo ihr viertes Album ›Sunshine Kitty‹ angekündigt. Gemeinsam mit der aus Hackney, London stammenden 19-jährigen Newcomerin Millie Turner geht es Anfang 2020 auf Tour. Für drei Konzerte zwischen dem 18. und 22. März in Köln, Berlin und Hamburg wird das Badass-Doppel in Deutschland zu erleben sein.
➜ DETAILS
Tove Lo – Glad He's Gone

Beim Abspielen werden womöglich Daten über deinen Besuch an Youtube oder Vimeo übermittelt.

Mit den beiden Singles ›Glad He’s Gone‹ und ›Bad As the Boys‹ hat Schwedens ›Dirrrrty Pop‹-Ikone Tove Lo ihr viertes Album ›Sunshine Kitty‹ angekündigt. Gemeinsam mit der aus Hackney, London stammenden 19-jährigen Newcomerin Millie Turner geht es Anfang 2020 auf Tour. Für drei Konzerte zwischen dem 18. und 22. März in Köln, Berlin und Hamburg wird das Badass-Doppel in Deutschland zu erleben sein.

Lineup:
Millie Turner

Veranstalter: Karsten Jahnke
Präsentiert von: RADIO ENERGY


Noch mehr Details ➜ ➜

Di 24.03.20 um 20:00 Kings of RnB Vol.8

Preis:

  • VVK: 48.75 € inkl. VVK Geb.

Einlass:

19:00 Uhr

Beginn:

20:00 Uhr

Details

Ort:

Genre:

,

Veranstaltungstyp:

Konzert 

Kingsof Rnb Vol.8 presents Keith Sweat& Special Guests!Streetlife International lässt Herzen höher schlagen und holt auch in der 8. Ausgabe wieder die absoluten Größen der Goldenen Ära des RnB nach Deutschland! KeithSweathat seit 1988 weltweit über 15 Millionen Alben verkauft, sechs Nummer-eins-Hits und drei Multi-Platin-Alben, drei Platin-Alben und zwei Gold-Alben in den Charts platziert. New Jack Swing vom feinsten und Hits wie Twisted, Nobodyoder Make it last forevergibt es wenn Mr Sweat seit der damaligen 4. Ausgabe von Kings of Rnb nach 5 Jahren wieder nach Deutschland zurückkehrt.
➜ DETAILS

Kingsof Rnb Vol.8 presents Keith Sweat& Special Guests!Streetlife International lässt Herzen höher schlagen und holt auch in der 8. Ausgabe wieder die absoluten Größen der Goldenen Ära des RnB nach Deutschland! KeithSweathat seit 1988 weltweit über 15 Millionen Alben verkauft, sechs Nummer-eins-Hits und drei Multi-Platin-Alben, drei Platin-Alben und zwei Gold-Alben in den Charts platziert. New Jack Swing vom feinsten und Hits wie Twisted, Nobodyoder Make it last forevergibt es wenn Mr Sweat seit der damaligen 4. Ausgabe von Kings of Rnb nach 5 Jahren wieder nach Deutschland zurückkehrt.

Veranstalter: Streetlife


Noch mehr Details ➜ ➜

Mi 25.03.20 um 20:00 Bombay Bicycle Club

Preis:

  • VVK: 26.00 € exkl. VVK Geb.

Einlass:

19:00 Uhr

Beginn:

20:00 Uhr

Details

Ort:

Genre:

,

Veranstaltungstyp:

Konzert 

Die Band um die Sänger und Gitarristen Jack Steadman und Jamie MacColl, Bassist Ed Nash und Drummer Suren de Saram schaffte es mit ihrem vierten Album "So Long, See You Tomorrow" bis auf Platz 1 der britischen Charts. Der Titel war im Rückblick durchaus prophetisch zu lesen, denn nach anderthalb Jahren auf Tour beschlossen sie nach einem ehrlichen Gespräch in einem Pub – wie Engländer das so machen – eine Pause einzulegen. Auch wenn es als solche kommuniziert wurde, war allen klar: Das war’s. Aber das Leben hatte einen anderen Plan. 2017 traf man sich, um eine einzelne Show für das zehnjährige Jubiläum des Debüts "I Had The Blues But I Shook Them Loose" anzugehen. Wieder gab es diverse Pub-Abende – und dann die langsam durchsickernde Erkenntnis: "Eigentlich haben wir doch noch Bock auf eine neue Runde." Das hört man dem im Januar erscheinenden neuen Album "Everything Else Has...
➜ DETAILS
Bombay Bicycle Club – Eat, Sleep, Wake (Nothing But You)

Beim Abspielen werden womöglich Daten über deinen Besuch an Youtube oder Vimeo übermittelt.

Die Band um die Sänger und Gitarristen Jack Steadman und Jamie MacColl, Bassist Ed Nash und Drummer Suren de Saram schaffte es mit ihrem vierten Album „So Long, See You Tomorrow“ bis auf Platz 1 der britischen Charts. Der Titel war im Rückblick durchaus prophetisch zu lesen, denn nach anderthalb Jahren auf Tour beschlossen sie nach einem ehrlichen Gespräch in einem Pub – wie Engländer das so machen – eine Pause einzulegen. Auch wenn es als solche kommuniziert wurde, war allen klar: Das war’s. Aber das Leben hatte einen anderen Plan. 2017 traf man sich, um eine einzelne Show für das zehnjährige Jubiläum des Debüts „I Had The Blues But I Shook Them Loose“ anzugehen. Wieder gab es diverse Pub-Abende – und dann die langsam durchsickernde Erkenntnis: „Eigentlich haben wir doch noch Bock auf eine neue Runde.“ Das hört man dem im Januar erscheinenden neuen Album „Everything Else Has Gone Wrong“ nun an. Melancholie und Euphorie sind noch immer spontan arrangiert, die Texte deep wie eh und je, die Melodien überraschend, die Indie-Hits vorhanden. Man höre nur das wundervolle „Eat, Sleep, Wake (Nothing But You)”, die erste gemeinsame Single seit 4 Jahren. Zum Glück haben die Herren auch auf das Touren wieder Bock. Hier kann man sie im Frühjahr 2020 live erleben.

Lineup:
KAWALA

Veranstalter: FKP Scorpio Konzertproduktionen GmbH


Noch mehr Details ➜ ➜

Fr 27.03.20 um 20:00 The Dead South

Status:

ausverkauft

Preis:

  • VVK: 28.00 € exkl. VVK Geb.

Einlass:

19:00 Uhr

Beginn:

20:00 Uhr

Details

Ort:

Genre:

,

Veranstaltungstyp:

Konzert 

The Dead South stammen ganz aus dem Norden: Obwohl ihr Bluegrass ganz nach Südstaaten klingt, kommt das Quartett aus Saskatchewan in Kanada. Der traditionelle, akustische Sound wird bestimmt von der Instrumentation aus Mandoline, Banjo, Gitarre und Cello und ist durchzogen mit Draufgängertum, Whisky-Frühstücken und grimmiger Show. Nicht umsonst nennt man sie gerne Mumford and Sons’ Evil Twins. Das ist zwar lustig gemeint, doch passt es nicht so ganz. The Dead South klingen auf der einen Seite viel traditioneller als die deutlich braveren Pendants, auf der anderen Seite verspricht die kratzbürstige und sandige Art sowie das famose Rowdytum – ob gespielt oder nicht, bleibt bei den sympathischen Jungs häufig in der Schwebe – noch viel mehr Spaß bei den Auftritten. Nicht umsonst hat sich die Combo dank ihrer ausufernden Auftritte zu einem der beliebtesten Bluegrass-Acts auf beiden Seiten des Atlantiks gemausert. Der knorrige Bariton von Gitarrist Nate Hilts, Mandolinist Scott Pringle,...
➜ DETAILS
The Dead South – In Hell I'll Be In Good Company [Official Music Video]

Beim Abspielen werden womöglich Daten über deinen Besuch an Youtube oder Vimeo übermittelt.

The Dead South stammen ganz aus dem Norden: Obwohl ihr Bluegrass ganz nach Südstaaten klingt, kommt das Quartett aus Saskatchewan in Kanada. Der traditionelle, akustische Sound wird bestimmt von der Instrumentation aus Mandoline, Banjo, Gitarre und Cello und ist durchzogen mit Draufgängertum, Whisky-Frühstücken und grimmiger Show. Nicht umsonst nennt man sie gerne Mumford and Sons’ Evil Twins. Das ist zwar lustig gemeint, doch passt es nicht so ganz. The Dead South klingen auf der einen Seite viel traditioneller als die deutlich braveren Pendants, auf der anderen Seite verspricht die kratzbürstige und sandige Art sowie das famose Rowdytum – ob gespielt oder nicht, bleibt bei den sympathischen Jungs häufig in der Schwebe – noch viel mehr Spaß bei den Auftritten. Nicht umsonst hat sich die Combo dank ihrer ausufernden Auftritte zu einem der beliebtesten Bluegrass-Acts auf beiden Seiten des Atlantiks gemausert.
Der knorrige Bariton von Gitarrist Nate Hilts, Mandolinist Scott Pringle, der pfeifende Cellist Danny Kenyon, die beide ebenfalls in den Harmoniegesang einfallen, und der virtuose Banjo-Spieler Colton Crawford spielen und singen gemeinsam auf unnachahmliche Art ihre Geschichten von Pionieren des Wilden Westen, die plötzlich gar nicht mehr weit vom Punk-Ethos der Musiker aus Kanada entfernt scheinen. 2016 erhielten The Dead South für ihr drittes Album „Illusion & Doubt“ in ihrer Heimat Kanada den Juno Award für das beste Traditional-Roots-Album, dieses Jahr folgte der Titel als Group Of The Year bei den Indie Awards. Dieser Tage erscheint eine neue Single und damit der Vorgeschmack auf die Platte „Sugar & Joy“, die im Herbst folgen wird. Im kommenden Frühling kommen The Dead South dann zu uns auf rauschende und wilde Tour.

Lineup:
Shred Kelly

Veranstalter: FKP Scorpio Konzertproduktion GmbH


Noch mehr Details ➜ ➜

Apr. '20

Sa 18.04.20 um 23:30 GAY – Pride Season 2020 Opening Ceremony

Preis:

  • VVK: 15.00 € inkl. VVK Geb.
  • Abendkasse: 15.00 €

Beginn:

23:30 Uhr

Details

Ort:

Genre:

, , , ,

Veranstaltungstyp:

Club 

+++NEW OPENING TIME: 23:30 & NEW HALFTIME SHOW TIME 1:30+++Earthlings, Pride Events and Parades around the globe and Germany will start in May and we will give you a Pride Kick Off like no other. G.A.Y. is back with a mission: We will be opening the Pride Season 2020 with an incredible Halftime Show and Dancers, Walking Acts, Artists and more.Welcome to the first PRIDE SEASON 2020 OPENING CEREMONYBe a part of a very special G.A.Y. Event in the main concert hall of Docks Hamburg on two floors with Pop, RnB & Electronic Music. G.A.Y. is the perfect and unique combination of concert feeling and pure party nightlife mixed with show, live acts and full energy dj sets.
➜ DETAILS

+++NEW OPENING TIME: 23:30 & NEW HALFTIME SHOW TIME 1:30+++

Earthlings, Pride Events and Parades around the globe and Germany will start in May and we will give you a Pride Kick Off like no other. G.A.Y. is back with a mission: We will be opening the Pride Season 2020 with an incredible Halftime Show and Dancers, Walking Acts, Artists and more.

Welcome to the first PRIDE SEASON 2020 OPENING CEREMONY

Be a part of a very special G.A.Y. Event in the main concert hall of Docks Hamburg on two floors with Pop, RnB & Electronic Music. G.A.Y. is the perfect and unique combination of concert feeling and pure party nightlife mixed with show, live acts and full energy dj sets.


Noch mehr Details ➜ ➜

Fr 24.04.20 um 20:00 Blurry Future

Preis:

  • VVK: 13.75 € inkl. VVK Geb.
  • Abendkasse: 16:00 €

Einlass:

19:00 Uhr

Beginn:

20:00 Uhr

Details

Genre:

, ,

Veranstaltungstyp:

Konzert 

Weltpremiere! Sei dabei, wenn Blurry Future ihre neue EP "Woke" mit Krach und Getöse in der Prinzenbar feiern! Nach Festivalshows im In- und Ausland sind sie in ihre Heimatstadt zurückgekehrt um mit Dir auf "Woke" anzustoßen. Erlebe den brandneuen, aufpolierten Sound von Blurry Future am 24.04.2020 live in der Prinzenbar Hamburg!
➜ DETAILS
Blurry Future – Supernatural (Official Video)

Beim Abspielen werden womöglich Daten über deinen Besuch an Youtube oder Vimeo übermittelt.

Weltpremiere!
Sei dabei, wenn Blurry Future ihre neue EP „Woke“ mit Krach und Getöse in der Prinzenbar feiern!
Nach Festivalshows im In- und Ausland sind sie in ihre Heimatstadt zurückgekehrt um mit Dir auf „Woke“ anzustoßen.
Erlebe den brandneuen, aufpolierten Sound von Blurry Future am 24.04.2020 live in der Prinzenbar Hamburg!

Veranstalter: Blurry Future


Noch mehr Details ➜ ➜

Do 30.04.20 um 19:00 GROSSSTADTGEFLÜSTER

Status:

ausverkauft

Preis:

  • VVK: 29.00 € exkl. VVK Geb.

Einlass:

18:00 Uhr

Beginn:

19:00 Uhr

Details

Ort:

Genre:

,

Veranstaltungstyp:

Konzert 

Oh Freude, die drei ZerstörungstheoretikerInnen Jen Bender, Riffsn und Chriz Falk, sprich Grossstadtgeflüster aus Berlin, kehren 2020 auf die Bühne zurück um dort anzuknüpfen, wo sie gerade erst alles abgerissen haben. Mit den löchrigen Erinnerungen an eine komplett ausverkaufte und eskalierte Frühjahrstour und mit dem neuen Album Trips &Ticks im Gepäck werden sie aller Erwartung nach der Irrwitzleiter eine neue Stufe hinzufügen. Ihr Kanalratten-Hit "Fickt-Euch-Allee" bekommt auf der neuen Platte mit Songs wie "Feierabend", "Hallus" oder "Meine Couch" bestens schlecht gelaunte Geschwister, die nur darauf warten lauthals mitgegrölt oder im Moshpit zu Feenstaub zertrampelt zu werden. Nach 16 Jahren, 5 Alben, zwei EP ́s und ca. 666 gespielten Konzerten könnte man ja auch alles ein bisschen ruhiger angehen lassen, aber warum eigentlich wenn’s doch gerade so viel Spass macht? Ausserdem weiss ja keiner wie lang die angebröselten Knochen noch halten. Post-Abriss-Muskelkater gibt’s zu jedem Ticket natürlich gratis dazu. Und...
➜ DETAILS
GROSSSTADTGEFLÜSTER – NEUE FREUNDE (OFFICIAL VIDEO)

Beim Abspielen werden womöglich Daten über deinen Besuch an Youtube oder Vimeo übermittelt.

Oh Freude, die drei ZerstörungstheoretikerInnen Jen Bender, Riffsn und Chriz Falk, sprich Grossstadtgeflüster aus Berlin, kehren 2020 auf die Bühne zurück um dort anzuknüpfen, wo sie gerade erst alles abgerissen haben. Mit den löchrigen Erinnerungen an eine komplett ausverkaufte und eskalierte Frühjahrstour und mit dem neuen Album Trips &Ticks im Gepäck werden sie aller Erwartung nach der Irrwitzleiter eine neue Stufe hinzufügen. Ihr Kanalratten-Hit „Fickt-Euch-Allee“ bekommt auf der neuen Platte mit Songs wie „Feierabend“, „Hallus“ oder „Meine Couch“ bestens schlecht gelaunte Geschwister, die nur darauf warten lauthals mitgegrölt oder im Moshpit zu Feenstaub zertrampelt zu werden. Nach 16 Jahren, 5 Alben, zwei EP ́s und ca. 666 gespielten Konzerten könnte man ja auch alles ein bisschen ruhiger angehen lassen, aber warum eigentlich wenn’s doch gerade so viel Spass macht? Ausserdem weiss ja keiner wie lang die angebröselten Knochen noch halten. Post-Abriss-Muskelkater gibt’s zu jedem Ticket natürlich gratis dazu. Und noch kleiner Tip: Der Erfahrung der letzten Touren nach lieber schnell bestellen und nicht später über „Upsi, schon alles weg“ ärgern.

Veranstalter: Oha! Music


Noch mehr Details ➜ ➜

Mai. '20

Sa 09.05.20 um 20:00 Schimmerling

Preis:

  • VVK: 15.00 € exkl. VVK Geb.

Einlass:

19:00 Uhr

Beginn:

20:00 Uhr

Details

Genre:

,

Schimmerling drücken uns mit ihrer selbstbewussten Kombination aus hymnischen Kampfansagen, detailverliebten Arrangements und intelligenten Texten, durch die Schallmauer. Ihr Werk ist "inspiriert von Muse, Iron Maiden, Springsteen und Wolfgang Petry".Auf die Frage welches Genre Schimmerling bedient, lächelt Frontmann Shimmoneq und sagt: "Keine Ahnung, man –Stadionrock! Wir verpacken alles, von Euphorie bis Groll, in unserem Sound und das nicht zu knapp. Da bleibt es nicht bei einem musikalischen Kosmos und der rote Faden ist unser massives Selbstbewusstsein, etwas zu erschaffen, was bleiben wird".
➜ DETAILS

Schimmerling drücken uns mit ihrer selbstbewussten Kombination aus hymnischen Kampfansagen, detailverliebten Arrangements und intelligenten Texten, durch die Schallmauer. Ihr Werk ist „inspiriert von Muse, Iron Maiden, Springsteen und Wolfgang Petry“.Auf die Frage welches Genre Schimmerling bedient, lächelt Frontmann Shimmoneq und sagt: „Keine Ahnung, man –Stadionrock! Wir verpacken alles, von Euphorie bis Groll, in unserem Sound und das nicht zu knapp. Da bleibt es nicht bei einem musikalischen Kosmos und der rote Faden ist unser massives Selbstbewusstsein, etwas zu erschaffen, was bleiben wird“.

Veranstalter: FKP Scorpio
Präsentiert von: kulturnews


Noch mehr Details ➜ ➜
+ Veranstaltungen exportieren