Lade Veranstaltungen

Veranstaltungen Such- und Ansichtennavigation

Veranstaltungen suchen

Veranstaltungen Suche

Veranstaltungstyp

Musikgenre

Veranstaltungsorte

Okt. '19

Do 10.10.19 um 19:00 WHY DON’T WE

Status:

ausverkauft

Preis:

  • VVK: 43.90 € inkl. VVK Geb.

Einlass:

18:00 Uhr

Beginn:

19:00 Uhr

Details

Ort:

Genre:

,

Veranstaltungstyp:

Konzert 

Über 300 Millionen Youtube-Klicks, Instagram-Posts, die hunderttausendfach geklickt werden und drei Tourneen innerhalb von nur 18 Monaten – die Pop-Sensation Why Don't We ist nach wie vor auf direktem Weg Richtung Pop-Olymp unterwegs. Ihre erste Deutschland-Tour im Juni 2018 war ausverkauft und auch für die Zusatzkonzerte im Oktober fanden sich kaum noch Resttickets. Für die Tournee "8 Letters" ziehen sie erneut in größere Hallen und werden in Hamburg, Frankfurt, Dortmund und München erneut alle Herzen zum Schmelzen und die Instagram-Leitungen zum Glühen bringen.
➜ DETAILS
Talk – Why Don't We [Official Music Video]

Beim Abspielen werden womöglich Daten über deinen Besuch an Youtube oder Vimeo übermittelt.

Über 300 Millionen Youtube-Klicks, Instagram-Posts, die hunderttausendfach geklickt werden und drei Tourneen innerhalb von nur 18 Monaten – die Pop-Sensation Why Don’t We ist nach wie vor auf direktem Weg Richtung Pop-Olymp unterwegs.
Ihre erste Deutschland-Tour im Juni 2018 war ausverkauft und auch für die Zusatzkonzerte im Oktober fanden sich kaum noch Resttickets. Für die Tournee „8 Letters“ ziehen sie erneut in größere Hallen und werden in Hamburg, Frankfurt, Dortmund und München erneut alle Herzen zum Schmelzen und die Instagram-Leitungen zum Glühen bringen.

Veranstalter: Karsten Jahnke


Noch mehr Details ➜ ➜

So 13.10.19 um 19:00 Monatik

Preis:

  • VVK: 35.30 € exkl. VVK Geb.

Einlass:

18:05 Uhr

Beginn:

19:00 Uhr

Details

Ort:

Genre:

, , ,

Veranstaltungstyp:

Konzert 

MONATIK - Sänger, Autor, Tänzer! Er kam, erschuf, komponierte, wurde nominiert und siegte in der Ukraine und anderen GUS Staaten als Bester Performer, Hit des Jahres und Bestes Video. Das verschaffte ihm einen echten Durchbruch in der ukrainischen Musikindustrie und den Status eines Aushängekünstlers, der als wahrer Revolutionär die Eurovision 2017 eröffnen durfte.Das Ende 2017 vorgestellte Live Programm "VITAMIN D" ist ein Bündel positiver Energie, welcher die Seele und den Körper auflädt und bewegt. Laut YUNA (Yearly Ukrainian National Awards) ist "VITAMIN D" die Beste Liveshow der letzten Jahre und das durfte MONATIK auch in Kiew, bei seiner ausverkauften Stadion-Show unter Beweis stellen.Seine Performanz besticht durch Energie und Leidenschaft, die keinen kalt lässt, genau im Gegenteil, man suchtet nach der Ladung VITAMIN D.Die Presse ist sich einig: MONATIK - "der Schöpfer einer neuen Ära qualitativer Popmusik" und "Trendsetter der Tanzmusik".Die Hits von MONATIK verlassen nicht die führenden Positionen der Charts,...
➜ DETAILS
MONATIK – Зашивает душу (премьера клипа) 2018

Beim Abspielen werden womöglich Daten über deinen Besuch an Youtube oder Vimeo übermittelt.

MONATIK – Sänger, Autor, Tänzer!
Er kam, erschuf, komponierte, wurde nominiert und siegte in der Ukraine und anderen GUS Staaten als Bester Performer, Hit des Jahres und Bestes Video. Das verschaffte ihm einen echten Durchbruch in der ukrainischen Musikindustrie und den Status eines Aushängekünstlers, der als wahrer Revolutionär die Eurovision 2017 eröffnen durfte.

Das Ende 2017 vorgestellte Live Programm „VITAMIN D“ ist ein Bündel positiver Energie, welcher die Seele und den Körper auflädt und bewegt. Laut YUNA (Yearly Ukrainian National Awards) ist „VITAMIN D“ die Beste Liveshow der letzten Jahre und das durfte MONATIK auch in Kiew, bei seiner ausverkauften Stadion-Show unter Beweis stellen.

Seine Performanz besticht durch Energie und Leidenschaft, die keinen kalt lässt, genau im Gegenteil, man suchtet nach der Ladung VITAMIN D.

Die Presse ist sich einig: MONATIK – „der Schöpfer einer neuen Ära qualitativer Popmusik“ und „Trendsetter der Tanzmusik“.

Die Hits von MONATIK verlassen nicht die führenden Positionen der Charts, aber seine Fans wissen – das Erfolgsalbum „Zvuchit“ war nur der Anfang seiner Reise in die Tiefen seiner Seele, die nicht nur in zum Tanzen bringen.

Er hat sich nicht lange auf dem Erfolg ausgeruht und mit Erfolg meinen wir Millionen Plays und Views auf sämtlichen Streaming Plattformen, fünf Single Auskopplungen, Touren in Europa und in fünf Städten in Deutschland, USA und Kanada, sowie eine ausverkaufte Stadion-Show in seiner Heimatstadt Kiew.

Veranstalter: Shev. Event Gmbh


Noch mehr Details ➜ ➜

Sa 19.10.19 um 23:55 POP THE FLOOR

Preis:

  • Abendkasse: 10 €

Beginn:

23:55 Uhr

Details

Genre:

, , , ,

Veranstaltungstyp:

Club 

Pop The Floor ist Hamburgs verrückteste schwule Pop Party. Neben einem Pop-Non-Stop von DJ Berry E wird es, wie immer, ein All You Can Eat Konfetti Buffet geben, richtig hart knallende Welcome Shots von der Pop Crew und das beliebte Seifenblasen-Gewitter.
➜ DETAILS

Pop The Floor ist Hamburgs verrückteste schwule Pop Party. Neben einem Pop-Non-Stop von DJ Berry E wird es, wie immer, ein All You Can Eat Konfetti Buffet geben, richtig hart knallende Welcome Shots von der Pop Crew und das beliebte Seifenblasen-Gewitter.

Lineup:
Berry E.


Noch mehr Details ➜ ➜

Mi 23.10.19 um 20:00 Metronomy

Preis:

  • VVK: 32.00 € exkl. VVK Geb.

Einlass:

19:00 Uhr

Beginn:

20:00 Uhr

Details

Ort:

Genre:

, , , , ,

Veranstaltungstyp:

Konzert 

2019 ist das Jahr für Metronomy, um ihre Erfolgsgeschichte fortzuschreiben. Erst kürzlich veröffentlichen die Briten ihre erste Single "Lately", aus dem neuen und sechsten Album "Metronomy Forever", welches am 13.09.19 erscheint. Im Oktober 2019 folgt dann auch die Tour.Seit Jahren für ihren Mix aus Pop und Club-Sounds bekannt, ist der neue Longplayer daher immer wieder durchzogen von elektronischen Elementen und Tracks, die zur Gesamtstimmung des Albums beitragen. Der Albumtitel "Metronomy Forever" sei dabei zugleich als Blick in die Zukunft und als Rückblick gemeint: Wie ein Januskopf, Anfang und Ende zugleich, dem Untergang geweiht und doch unsterblich. Ein bisschen wie das alte Lied von "Asche zu Asche / Staub zu Staub" also.Nicht umsonst klingt Metronomy ein bisschen nach dem Taktgeber, welcher mit dem stetigen Tick-Tack für Kontinuität und Endlosigkeit steht. Ähnliches möchte Joseph Mount, der die Band 1999 gegründet hat, verkörpern: Etwas, das gleichzeitig vor und zurück...
➜ DETAILS
Metronomy – Walking In The Dark (Official Music Video)

Beim Abspielen werden womöglich Daten über deinen Besuch an Youtube oder Vimeo übermittelt.

2019 ist das Jahr für Metronomy, um ihre Erfolgsgeschichte fortzuschreiben. Erst kürzlich veröffentlichen die Briten ihre erste Single „Lately“, aus dem neuen und sechsten Album „Metronomy Forever“, welches am 13.09.19 erscheint. Im Oktober 2019 folgt dann auch die Tour.

Seit Jahren für ihren Mix aus Pop und Club-Sounds bekannt, ist der neue Longplayer daher immer wieder durchzogen von elektronischen Elementen und Tracks, die zur Gesamtstimmung des Albums beitragen. Der Albumtitel „Metronomy Forever“ sei dabei zugleich als Blick in die Zukunft und als Rückblick gemeint: Wie ein Januskopf, Anfang und Ende zugleich, dem Untergang geweiht und doch unsterblich. Ein bisschen wie das alte Lied von „Asche zu Asche / Staub zu Staub“ also.

Nicht umsonst klingt Metronomy ein bisschen nach dem Taktgeber, welcher mit dem stetigen Tick-Tack für Kontinuität und Endlosigkeit steht. Ähnliches möchte Joseph Mount, der die Band 1999 gegründet hat, verkörpern: Etwas, das gleichzeitig vor und zurück schaut.

Live begeistern Metronomy, seit jeher in ausverkauften Hallen und auf den großen Festivalbühnen. Neben Joseph Mount und Oscar Cash ist die Band durch Anna Prior, Gbenga Adelekan und Michael Lovett zum Quintett vervollständigt und das Groove-Monster entfesselt – selten hat man derartig viel nackte Euphorie in verschwitzten Gesichtern gesehen!

Lineup:
Georgia

Veranstalter: Konzertbüro Schoneberg GmbH


Noch mehr Details ➜ ➜

Do 24.10.19 um 20:00 THE DIVINE COMEDY

Preis:

  • VVK: 37.15 € inkl. VVK Geb.

Einlass:

19:00 Uhr

Beginn:

20:00 Uhr

Details

Ort:

Genre:

, , , ,

Veranstaltungstyp:

Konzert 

Seit drei Jahrzenten gelingt es der irischen Formation The Divine Comedy, um das einzig konstante Mitglied Neil Hannon, eine ganz eigene musikalische Welt zu kreieren: Zwischen britischem Edelpop, Kammermusik, Chanson, zaghaftem Rock und einem intensiven Bezug zu Lyrik, Prosa und Filmen. Lange eher ein Kritikerliebling, hat sich die Formation seit ihrer Gründung 1989 zu einer der bedeutendsten kunstsinnigen Bands Großbritanniens entwickelt. Mit "Office Politics", dem ersten Doppel-Album in ihrer Geschichte, reüssieren The Divine Comedy am 7. Juni. Auf ihrer anschließenden Europa-Tournee wird die Band zwischen dem 23. und 25. Oktober auch für drei Konzerte in Berlin, Hamburg und Köln in Deutschland Halt machen.
➜ DETAILS
The Divine Comedy – Queuejumper

Beim Abspielen werden womöglich Daten über deinen Besuch an Youtube oder Vimeo übermittelt.

Seit drei Jahrzenten gelingt es der irischen Formation The Divine Comedy, um das einzig konstante Mitglied Neil Hannon, eine ganz eigene musikalische Welt zu kreieren: Zwischen britischem Edelpop, Kammermusik, Chanson, zaghaftem Rock und einem intensiven Bezug zu Lyrik, Prosa und Filmen. Lange eher ein Kritikerliebling, hat sich die Formation seit ihrer Gründung 1989 zu einer der bedeutendsten kunstsinnigen Bands Großbritanniens entwickelt. Mit „Office Politics“, dem ersten Doppel-Album in ihrer Geschichte, reüssieren The Divine Comedy am 7. Juni. Auf ihrer anschließenden Europa-Tournee wird die Band zwischen dem 23. und 25. Oktober auch für drei Konzerte in Berlin, Hamburg und Köln in Deutschland Halt machen.

Veranstalter: Karsten Jahnke Konzertdirektion GmbH


Noch mehr Details ➜ ➜

Mo 28.10.19 um 20:00 LAUV

Status:

ausverkauft

Preis:

  • VVK: 25.00 € exkl. VVK Geb.

Einlass:

19:00 Uhr

Beginn:

20:00 Uhr

Details

Ort:

Genre:

, , , ,

Veranstaltungstyp:

Konzert 

Im Januar erschien Lauvs jüngste Single "I’m So Tired", eine Zusammenarbeit mit Sänger Troye Sivan, ein großartiger Vorgeschmack auf das, was auf uns zukommt. Denn im Moment schließt der Shootingstar der Generation Z die Arbeit an seinem zweiten Album ab, dem Nachfolger des gefeierten Debüts "I Met You When I Was 18". Darauf war auch der Track der ihm den Durchbruch brachte: "I Like Me Better" brachte Lauv in Deutschland Platin und in den USA gleich Doppelplatin. Mit diesem Stück und dem Zweiten, "The Other", von seiner Debüt-EP "Lost In The Light" knackte er die 100-MillionenStreams-Marke auf Spotify innerhalb kürzester Zeit und ganz locker. Seither ging es mit der Karriere stetig bergauf, mit dem Höhepunkt als Support-Act von Ed Sheeran auf dessen "Divide"-Worldtour. Dass Lauv lettisch ist und Löwe bedeutet, passt sehr gut zum Wahl-New Yorker Ari Staprans. Er ist wie ein Kämpfer dessen Songs mal an die...
➜ DETAILS

httpv://www.youtube.com/watch?v=channel/UCfLdIEPs1tYj4ieEdJnyNyw

Im Januar erschien Lauvs jüngste Single „I’m So Tired“, eine Zusammenarbeit mit Sänger Troye Sivan, ein großartiger Vorgeschmack auf das, was auf uns zukommt. Denn im Moment schließt der Shootingstar der Generation Z die Arbeit an seinem zweiten Album ab, dem Nachfolger des gefeierten Debüts „I Met You When I Was 18“. Darauf war auch der Track der ihm den Durchbruch brachte: „I Like Me Better“ brachte Lauv in Deutschland Platin und in den USA gleich Doppelplatin. Mit diesem Stück und dem Zweiten, „The Other“, von seiner Debüt-EP „Lost In The Light“ knackte er die 100-MillionenStreams-Marke auf Spotify innerhalb kürzester Zeit und ganz locker. Seither ging es mit der Karriere stetig bergauf, mit dem Höhepunkt als Support-Act von Ed Sheeran auf dessen „Divide“-Worldtour. Dass Lauv lettisch ist und Löwe bedeutet, passt sehr gut zum Wahl-New Yorker Ari Staprans. Er ist wie ein Kämpfer dessen Songs mal an die geschmeidig-lässigen Bewegungen und mal an die entspannte Schläfrigkeit des Raubtiers erinnern, bis zu dem Punkt, wo ein Impuls reicht um die Instinkte wach zu kitzeln und auf einen Schlag ist das Raubtier hellwach. Lauvs reduzierte Songs zwischen Electric R’n’B und coolem Indie-Pop sind zündend und funktionieren als Piano-Version genauso wie im Remix – und davon gibt es nicht wenige: Von Robin Schulz über Cheat Codes und Matisse & Sadko bis hin zu Milk N Cooks haben schon Dutzende von Produzenten die coolen Tracks bearbeitet. Die Falsetto-Stimme über den geschickt arrangierten Instrumenten und Sounds sowie die zurückgelehnten Harmonien machen sofort gute Laune. Das liegt nicht zuletzt daran, dass er nicht vom elektronischen Gerüst eines Tracks ausgeht, sondern für ihn klassisches Songwriting am Beginn eines Stücks stehen. Jetzt hat Lauv angekündigt, dass er im Oktober mit dem neuen Material auf Tour kommt.

Veranstalter: FKP Scorpio
Präsentiert von: 1Live, NRJ, kulturnews, piranha, MTV, MusikBlog.de


Noch mehr Details ➜ ➜

Nov. '19

Di 05.11.19 um 20:00 Lewis Capaldi

Status:

ausverkauft

Preis:

  • VVK: 28.30 € inkl. VVK Geb.

Einlass:

19:00 Uhr

Beginn:

20:00 Uhr

Details

Ort:

Genre:

, , ,

Veranstaltungstyp:

Konzert 

Manchmal genügt ein einziger Song, um eine Sensation auszulösen. Genau dies ist dem 22-jährigen Schotten Lewis Capaldi vor zwei Jahren gelungen: Als er nach Beendigung des Colleges im Sommer 2017 seinen allerersten selbst geschriebenen Song ›Bruises‹ auf den Online-Musikdiensten hochlud, entwickelte sich das berührende Stück über Nacht zu einer der einflussreichsten Debütsingles des Jahres, wurde allein auf Spotify innerhalb kürzester Zeit über zehn Millionen Mal angehört und steht mittlerweile bei über 100 Millionen Plays. Das Lied über das Ende einer Partnerschaft bot eine selten intensive Authentizität und emotionale Dringlichkeit und eroberte damit die Herzen in ganz Europa im Sturm. Nur wenige Monate später ging Capaldi erstmals auf UK-Tournee, die unmittelbar restlos ausverkauft war. Seither reiht sich bei ihm Erfolg an Erfolg, allein vier ausverkaufte Headline-Tourneen mit über 60.000 verkauften Tickets absolvierte er innerhalb von zehn Monaten. Trotzdem fand er die Zeit, sein sehnlich erwartetes Debütalbum ›Divinely Uninspired to a...
➜ DETAILS
Lewis Capaldi – Grace

Beim Abspielen werden womöglich Daten über deinen Besuch an Youtube oder Vimeo übermittelt.

Manchmal genügt ein einziger Song, um eine Sensation auszulösen. Genau dies ist dem 22-jährigen Schotten Lewis Capaldi vor zwei Jahren gelungen: Als er nach Beendigung des Colleges im Sommer 2017 seinen allerersten selbst geschriebenen Song ›Bruises‹ auf den Online-Musikdiensten hochlud, entwickelte sich das berührende Stück über Nacht zu einer der einflussreichsten Debütsingles des Jahres, wurde allein auf Spotify innerhalb kürzester Zeit über zehn Millionen Mal angehört und steht mittlerweile bei über 100 Millionen Plays. Das Lied über das Ende einer Partnerschaft bot eine selten intensive Authentizität und emotionale Dringlichkeit und eroberte damit die Herzen in ganz Europa im Sturm. Nur wenige Monate später ging Capaldi erstmals auf UK-Tournee, die unmittelbar restlos ausverkauft war. Seither reiht sich bei ihm Erfolg an Erfolg, allein vier ausverkaufte Headline-Tourneen mit über 60.000 verkauften Tickets absolvierte er innerhalb von zehn Monaten. Trotzdem fand er die Zeit, sein sehnlich erwartetes Debütalbum ›Divinely Uninspired to a Hellsih Extent‹ fertig zu stellen, das im Juni endlich erscheint.
Die Songs daraus wird man zwischen dem 26. Oktober und 6. November im Rahmen von vier Deutschland-Shows in Köln, München, Hamburg und Berlin live erleben können.

Veranstalter: Karsten Jahnke


Noch mehr Details ➜ ➜

Sa 16.11.19 um 23:55 GAY – Timetravel (The Next Chapter)

Preis:

  • VVK: 12.00 € exkl. VVK Geb.
  • Abendkasse: 14.00 €

Beginn:

23:55 Uhr

Details

Ort:

Genre:

, , ,

Veranstaltungstyp:

Club 

G.A.Y. will travel back in time and take you on a journey through the 80s, 90s, 2000s and back to here and now. Get ready for an insane Halftime Show and lots of Dancers, Walking Acts, Artists and more.Be a part of a very special G.A.Y. Event in the main concert hall of Docks Hamburg on two floors with Pop, RnB & Electronic Music. G.A.Y. is the perfect and unique combination of concert feeling and pure party nightlife mixed with show, live acts and full energy dj sets.
➜ DETAILS

G.A.Y. will travel back in time and take you on a journey through the 80s, 90s, 2000s and back to here and now. Get ready for an insane Halftime Show and lots of Dancers, Walking Acts, Artists and more.

Be a part of a very special G.A.Y. Event in the main concert hall of Docks Hamburg on two floors with Pop, RnB & Electronic Music. G.A.Y. is the perfect and unique combination of concert feeling and pure party nightlife mixed with show, live acts and full energy dj sets.


Noch mehr Details ➜ ➜

Dez. '19

Di 03.12.19 um 20:00 Max Mutzke

Preis:

  • VVK: 42.00 € inkl. VVK Geb.

Einlass:

19:00 Uhr

Beginn:

20:00 Uhr

Details

Ort:

Genre:

, , , ,

Veranstaltungstyp:

Konzert 

Am 28. September 2018 liefert Max Mutzke mit "Colors" sein neues Album ab – ein grooviges Gesamtkunst- und kleines Meisterwerk, mit dem Deutschlands wichtigster Soulsänger dem Spektrum "Soul" eine neuerliche Nuance verleiht. Man kann sich in Plattensammlungen, Diskographien, Fachbüchern oder Foren vergraben, um sich ein Bild davon zu machen, welche Wege der Soul in den letzten 50 Jahren einschlug, was er für den Hiphop und der Hiphop für den Soul getan hat. Man kann aber auch einfach "Colors" auflegen und sich den stimmigen Collagen hingeben, mit denen Max Mutzke und seine Touring-Band monoPunk die feinen Verläufe des Genres in schillernden Farben aufzeigen.
➜ DETAILS
Max Mutzke – So viel mehr (Official Video – Filmversion)

Beim Abspielen werden womöglich Daten über deinen Besuch an Youtube oder Vimeo übermittelt.

Am 28. September 2018 liefert Max Mutzke mit „Colors“ sein neues Album ab – ein grooviges Gesamtkunst- und kleines Meisterwerk, mit dem Deutschlands wichtigster Soulsänger dem Spektrum „Soul“ eine neuerliche Nuance verleiht. Man kann sich in Plattensammlungen, Diskographien, Fachbüchern oder Foren vergraben, um sich ein Bild davon zu machen, welche Wege der Soul in den letzten 50 Jahren einschlug, was er für den Hiphop und der Hiphop für den Soul getan hat. Man kann aber auch einfach „Colors“ auflegen und sich den stimmigen Collagen hingeben, mit denen Max Mutzke und seine Touring-Band monoPunk die feinen Verläufe des Genres in schillernden Farben aufzeigen.

Veranstalter: Karsten Jahnke Konzertdirektion GmbH


Noch mehr Details ➜ ➜

Sa 14.12.19 um 23:55 POP THE FLOOR

Preis:

  • Abendkasse: 10.00 €

Beginn:

23:55 Uhr

Details

Genre:

, , , ,

Veranstaltungstyp:

Club 

Pop The Floor ist Hamburgs verrückteste schwule Pop Party und wie jedes Jahr heißt es im Dezember: FINALE! Wir feiern das Ende der Saison 2019 mit euch! All You Can Eat Konfetti, Glitterbox, Lip Sync Battle, Seifenblasen-Gewitter, Welcome Shots und Pop-Non-Stop by Hollywood Tramp aka DJ Berry E.!!!
➜ DETAILS

Pop The Floor ist Hamburgs verrückteste schwule Pop Party und wie jedes Jahr heißt es im Dezember: FINALE! Wir feiern das Ende der Saison 2019 mit euch!
All You Can Eat Konfetti, Glitterbox, Lip Sync Battle, Seifenblasen-Gewitter, Welcome Shots und Pop-Non-Stop by Hollywood Tramp aka DJ Berry E.!!!

Lineup:
DJ Berry E.


Noch mehr Details ➜ ➜
+ Veranstaltungen exportieren