Lade Veranstaltungen

Veranstaltungen Such- und Ansichtennavigation

Veranstaltungen suchen

Veranstaltungen Suche

Veranstaltungstyp

Musikgenre

Veranstaltungsorte

Nov. '19

Sa 02.11.19 um 20:00 Poems for Jamiro / Alice Wonder

Preis:

  • VVK: 12.00 € exkl. VVK Geb.
  • Abendkasse: 15.00 €

Einlass:

19:00 Uhr

Beginn:

20:00 Uhr

Details

Genre:

, , , ,

Veranstaltungstyp:

Konzert 

ALICE WONDER Pop Rock Indie Electrónico The young Alice Wonder starts her musical career recording videos in the solitude of her room and sharing these magic moments with the world through social media. She adapts and appropriates some of the most exciting songs of the recent years. It moves in an ambiguous register, with an incredibly dark voice, black, grave, souly, but delicate, with a special profoundness that overflows its own intimacy and ours. Followed by hundreds of thousands of fans on social networks, Alice shows up herself in her first EP with self-penned songs that included the hit single "Take off”. The voice of Alice Wonder finds in the listener a unique form to move and generate emotions in a very particular universe. Composed in the middle of a big storm comes to light her first single "Strategy" where she evokes the speed, the fire, the chill and the nostalgia of the...
➜ DETAILS

ALICE WONDER
Pop Rock Indie Electrónico
The young Alice Wonder starts her musical career recording videos in the solitude of her room and sharing these magic moments with the world through social media. She adapts and appropriates some of the most exciting songs of the recent years. It moves in an ambiguous register, with an incredibly dark voice, black, grave, souly, but delicate, with a special profoundness that overflows its own intimacy and ours.
Followed by hundreds of thousands of fans on social networks, Alice shows up herself in her first EP with self-penned songs that included the hit single „Take off”.
The voice of Alice Wonder finds in the listener a unique form to move and generate emotions in a very particular universe. Composed in the middle of a big storm comes to light her first single „Strategy“ where she evokes the speed, the fire, the chill and the nostalgia of the happy moments. Look for a memory while looking for a new adventure, a common thread of the rest of the songs that will come, like her second single „Clean up the Mess” and her third single „Too Mad”. Songs that speak about all those people that surround her universe and without knowing very well what they do, they have transcended her decisions and her way of understanding the experiences of her life.

POEMS FOR JAMIRO
Poems for Jamiro ist ein Indie-Pop/Electror-Duo aus Hamburg.Poems for Jamiro Foto 2 Ihre Musik hat Nina und Laila binnen kurzer Zeit über die Grenzen Deutschlands hinaus und bis nach Island geführt. Wie sehr Skandinavien musikalisch Einfluss auf die beiden genommen hat, lässt sich kaum verleugnen; hatten sie als melancholisches Songwriter-Duo an Klavier und Geige begonnen, erweiterte sich ihr Sound innerhalb eines Jahres um atmosphärische, filigrane Electro-Klänge.
Mit Hilfe von Electro-Loops, Synthesizern, Gitarre und nicht zuletzt ihrem zweistimmigen Gesang zaubern sie zu zweit einen Sound auf die Bühne, der an eine vielköpfige Band denken lässt und ihr Publikum allen Ortes wieder und wieder in Erstaunen versetzt.

Veranstalter: GMO – The Label


Noch mehr Details ➜ ➜

Fr 15.11.19 um 20:00 Mallrat

Preis:

  • VVK: 17.20 € inkl. VVK Geb.

Einlass:

19:00 Uhr

Beginn:

20:00 Uhr

Details

Genre:

, , ,

Veranstaltungstyp:

Konzert 

Anfang September erschien mit "Driving Music" die dritte EP von Mallrat. Das musikalische Projekt von Grace Shaw aus Brisbane ist einer der aufregendsten Electro-Pop-Acts derzeit. Nach den zwei gefeierten EPs "Uninvited" und "In The Sky" sowie der Adoleszenz-Hymne "Nobody’s Home" folgt nun also der dritte Wurf der Australierin, die von ihrer Plattenfirma einmal halb bewundernd, halb neckend, die "Hannah Montana of the rap game" genannt wurde. Dass das nicht ganz stimmen kann, wird auch auf der neuen Platte sofort klar. Einerseits macht Mallrat viel mehr als Sprechgesang und kann wirklich singen. Außerdem ist ihr sinnverwirrender Stilmix auch weit entfernt von irgendwelchen Genrefestlegungen. Sie höre jede Art von Musik, darum sei ihr Sound so ein Mischmasch, sagte sie einmal. Erst mal klingt alles flockig, leicht und locker. Sie versteht es meisterlich, verschiedene Ebenen zu überlagern, daraus ein präzises Ganzes zu schaffen und damit tolle Geschichten zu erzählen sowie wunderbare Stimmungen...
➜ DETAILS
Mallrat – Groceries (Official Video)

Beim Abspielen werden womöglich Daten über deinen Besuch an Youtube oder Vimeo übermittelt.

Anfang September erschien mit „Driving Music“ die dritte EP von Mallrat. Das musikalische Projekt von Grace Shaw aus Brisbane ist einer der aufregendsten Electro-Pop-Acts derzeit. Nach den zwei gefeierten EPs „Uninvited“ und „In The Sky“ sowie der Adoleszenz-Hymne „Nobody’s Home“ folgt nun also der dritte Wurf der Australierin, die von ihrer Plattenfirma einmal halb bewundernd, halb neckend, die „Hannah Montana of the rap game“ genannt wurde. Dass das nicht ganz stimmen kann, wird auch auf der neuen Platte sofort klar. Einerseits macht Mallrat viel mehr als Sprechgesang und kann wirklich singen. Außerdem ist ihr sinnverwirrender Stilmix auch weit entfernt von irgendwelchen Genrefestlegungen. Sie höre jede Art von Musik, darum sei ihr Sound so ein Mischmasch, sagte sie einmal. Erst mal klingt alles flockig, leicht und locker. Sie versteht es meisterlich, verschiedene Ebenen zu überlagern, daraus ein präzises Ganzes zu schaffen und damit tolle Geschichten zu erzählen sowie wunderbare Stimmungen zu schaffen. In Wahrheit steckt aber viel Arbeit in den Songs. Die Produktion ist aufwändig, vor allem was die Stimme angeht. Die Vocals werden gepitcht und gedehnt, übereinander gelegt und verfremdet. Oft hat man den Eindruck: Da singt und spricht mehr als eine Person. Die Beats wandeln ständig ihren Charakter zwischen Dancefloor und Stampfen durch den Sumpf der Jugend. Und doch kommt das alles ganz sommerlich und fröhlich daher. Genauso eben, wie es sich für guten Elektro-Pop gehört. Bereits im Juli war Mallrat für eine exklusive Show bei uns in Berlin und hat das Publikum in Ekstase versetzt. Jetzt hat sie bestätigt, dass sie im November für zwei weitere Auftritte erneut nach Deutschland kommt.

Veranstalter: FKP Scorpio Konzertproduktionen GmbH


Noch mehr Details ➜ ➜
+ Veranstaltungen exportieren