Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

« Zurück

To Kill A King

13 € Abendkasse 0.00 €

Details

Datum:
Di 28.01.14
Status
verlegt
Einlass
19:00 Uhr
Beginn
20:00 Uhr
Preis Vorverkauf
13 € exkl. VVK Geb.
Abendkasse
0.00 €
Ticket Vorverkauf
Tickets
Social Media
Link
Kategorie:
, ,
Schlagwörter
, , ,

Veranstalter

Organizer
Telefon:
orga phone
E-Mail:
orga mail
Website:
orga website

Weitere Angaben

Einlass
19:00
VVK
0
Status
verlegt
Abendkasse
0.00
Reduziert
0.00
Social Media
https://www.facebook.com/tokillaking
Vorverkauf
https://ad.zanox.com/ppc/?25197649C2042692488&ULP=[[http://www.eventim.de?affiliate=ZEE&DCMP=AFC-Zanox]]
VVKpreis
13

Veranstaltungsort

Prinzenbar
Spielbudenplatz 20
Hamburg,Hamburg20359Deutschland
+ Google Karte
To Kill A King – 'Cannibals With Cutlery – Deluxe Edition' Out Now

To Kill A King haben sich 2009 gegründet. Die Engländer gelten als Indie-Folker, was aber nur die Hälfte der Wahrheit ist. Denn einerseits stimmt es schon, dass Gitarrist und Sänger Ralph Pelleymounter, Gitarrist Grant McNeil, Bassist Josh Platman, Keyboarder Ben Jackson und Schlagzeuger Josh Taffel folkige Anklänge in ihrer Musik unterbringen. Auf der anderen Seite gibt es da epischen und orchestralen Rock zu hören. Nicht umsonst werden sie in einem Atemzug sowohl mit Mumford und seinen Söhnen als auch mit The National verglichen. „Cannibals With Cutlery“ heißt das Debütalbum von To Kill A King, das am vergangenen Freitag bei uns erschienen ist. Produziert wurde das Album von Jim Abbiss, der auch schon für Adele, Artic Monkeys oder Bombay Bicycle Club an den Reglern stand. Die Platte besteht aus 13 großartigen und unvergesslichen Songs. Darunter finden sich zahlreiche akustische aber auch groß mit Bläsern und Streichern arrangierte Balladen. Im Vordergrund stehen aber immer die intelligenten und literarischen Texte von Frontmann Pellerymounter, gesungen mit seinem markanten und honigsüßen Bariton. Arte war so überzeugt von dem Quintett, dass der Fernsehsender ein Berliner Konzert der Band in seinem Format „Introducing“ gesendet hat – eine Dreiviertelstunde voller sanftem Gesang und prächtigen, harmonischen Refrains, zwischen klirrenden E-Gitarren und intimen akustischen Akkorden. Anfang des Jahres kommen To Kill A King auf Tour, um ihr neues Werk live zu präsentieren und die Zuhörer aus der Winterstarre zu holen. Präsentiert werden die Shows von piranha, tape.tv, motor.de und NothingButHopeAndPassion.

Veranstalter: FKP Scorpio Konzertproduktionen GmbH
Präsentiert von: piranha, tape.tv, motor.de, NothingButHopeAndPassion