Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

« Zurück

Nathan Ball

18.30 €

Details

Datum:
Di 11.12.18
Einlass
19:00 Uhr
Beginn
20:00 Uhr
Preis Vorverkauf
18.30 € exkl. VVK Geb.
Ticket Vorverkauf
Tickets
Social Media
Link
Kategorie:
,
Schlagwörter
, ,

Veranstalter

Organizer
Telefon:
orga phone
E-Mail:
orga mail
Website:
orga website

Weitere Angaben

Einlass
19:00
VVK
0
Social Media
https://www.facebook.com/NathanBallMusic/
Vorverkauf
https://www.eventim.de/tickets.html?affiliate=TUG&doc=artistPages%2Ftickets&fun=artist&action=tickets&key=2230315%2411136309&xtmc=Nathan_Ball_hamburg&xtnp=1&xtcr=1
VVKpreis
18.30

Veranstaltungsort

Prinzenbar
Spielbudenplatz 20
Hamburg,Hamburg20359Deutschland
+ Google Karte
Nathan Ball – Drifting (Official Audio)

Beim Abspielen werden womöglich Daten über deinen Besuch an Youtube oder Vimeo übermittelt.

Singer-Songwriter Nathan Ball geht seine Musik ganz ungezwungen an. Sein natürliches, ruhiges Gemüt zieht sich nicht nur durch seine Musik, sondern strahlt sich auch auf seine Zuhörer aus. Nathan selbst befindet sich gerne in der Natur und lässt seine Umgebung maßgeblich in seine Songs mit einfließen. Doch momentan lebt er in London, wo ihm das chaotische und zugleich belebende Panorama der Stadt Inspiration bietet. Balls Arbeit basiert auf einer zweifachen Leidenschaft: Zum einen liebt er das klassische Songwriting von Künstlern wie Paul Simon oder Van Morrison, zum anderen hat er den starken Willen, klangliche Begrenzungen zu ignorieren und die seinen Sound immer mehr zu erweitern. So inspiriert ihn beispielsweise Left-field House, diese House-Variante, in der die prägenden 4/4-Schläge in rhythmische Viefalt aufgelöst werden: „Daraus ziehe ich die Emotionen, die ich in meine Stücke packe“, sagt Ball, „diese Musik ist euphorisch, aber auch traurig, introvertiert und doch ausdrucksstark.“ Genauer kann oder will er es gar nicht fassen, er liebe diese dunklere Seite des Genres einfach. Da hört man sich lieber die Single an, die seinen Durchbruch bedeutete. „Right Place“ ist warm und bewegend, aus der Tiefe geboren und sehr persönlich, und doch ist es ein präziser Track, dem man die genannten Einflüsse durchaus anhört. Dieses Jahr erschien nach einigen Singles die „Acoustic EP“, für die Nathan Ball seine Stücke in reduzierter Version noch einmal neu aufgenommen hat, im Moment arbeitet er an seiner Debütplatte, und am 11. Dezember kommt der Brite nach Hamburg in die Prinzenbar.

Veranstalter: FKP Scorpio Konzertproduktionen GmbH