Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

« Zurück

Missincat

15.00 €

Details

Datum:
Mi 10.05.17
Einlass
19:00 Uhr
Beginn
20:00 Uhr
Preis Vorverkauf
15.00 € exkl. VVK Geb.
Ticket Vorverkauf
Tickets
Social Media
Link
Kategorie:
, , ,
Schlagwörter
, , , ,

Veranstalter

Organizer
Telefon:
orga phone
E-Mail:
orga mail
Website:
orga website

Weitere Angaben

Einlass
19:00
VVK
0
Social Media
http://www.facebook.com/missincat
Vorverkauf
http://www.eventim.de/missincat-hamburg-Tickets.html?affiliate=TUG&doc=artistPages%2Ftickets&fun=artist&action=tickets&key=1628089%249339484&jumpIn=yTix&kuid=226580&from=erdetaila
VVKpreis
15.00

Veranstaltungsort

Prinzenbar
Spielbudenplatz 20
Hamburg,Hamburg20359Deutschland
+ Google Karte
MISSINCAT -Made Of Stone-

Beim Abspielen werden womöglich Daten über deinen Besuch an Youtube oder Vimeo übermittelt.

Dieser Tage erscheint mit „Made Of Stone“ die erste Single aus MissinCats neuer EP „Forces“. Sechs Songs, geschrieben, produziert und zum Teil performt mit sechs sehr unterschiedlichen Künstlern von Robot Koch über Hundreds bis La Boum Fatale oder Federico Albanese. Der warme, intime, einfach gehaltene Song war dabei der Anfang. Eine Kollaboration mit dem deutschen, in Los Angeles lebenden Produzenten und Musiker Robot Koch, die „Forces“ ins Rollen brachte. Ein berührendes und nur vermeintliches Liebeslied, welches gar keines ist. Eher die Geschichte einer Reise ins Ungewisse, vertrieben von Hass, Gewalt und Konflikten, voller Sehnsucht und Schmerz, dem gebrochenen Herzen, das sich nichts mehr wünscht, als wieder zu Hause sein zu dürfen. Und der Anfang einer neuen Platte von Caterina Barbieri, der Mailänderin, die seit fast zehn Jahren in Berlin lebt und mit ihren englisch gesungen Traumperlen von Liedern internationalen Erfolg hat. Als MissinCat balanciert sie auf inzwischen drei langen Platten – zuletzt erschien 2015 das so passend zur Musik betitelte Album „Wirewalker“ – auf dem Grat zwischen reduziertem Klang mit sanfter Stimme und aufregenden Arrangements mit Cello, Vibraphon und singender Säge, zwischen leichten, luftigen Pop-Songs und Singer/Songwriter-Erzählungen. Auf der Bühne schafft die Italienerin mit ihren Songs eine magische Stimmung, was sie auf der kommenden Tour im Frühjahr wieder beweisen wird. Supportet wird MissinCat übrigens von Lorraine, einem schweizerisch-deutschen Pop-Duo. In der Musik der Wahl-Hamburger Eliane Oesch und Hajo Cirksena trifft warmer, nostalgischer Gesang auf detailverliebten Pop, der mal von heiter-filigranen und dann wieder von düster-schweren Soundwolken umhüllt wird. Die poetischen Lyrics erzählen von der Kunst und Überflüssigkeit des Pläneschmiedens, Leichtsinn und Schwermut, der unterschätzten Bedeutung des Lieblingspullis und unendlicher Vermissung. Gemeinsam kommen MissinCat und Lorraine am 10. Mai nach Hamburg in die Prinzenbar.

Lineup:
Lorraine

Veranstalter: FKP Scorpio Konzertproduktionen GmbH
Präsentiert von: 917xfm