Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

« Zurück

Feines Tier

kostenlos Abendkasse 10.00 €

Details

Datum:
Sa 16.11.13
Einlass
00:00 Uhr
Beginn
00:00 Uhr
Preis Vorverkauf
0.00 € exkl. VVK Geb.
Abendkasse
10.00 €
Schlagwörter

Veranstalter

Organizer
Telefon:
orga phone
E-Mail:
orga mail
Website:
orga website

Weitere Angaben

Einlass
00:00
VVK
0
Abendkasse
10.00
VVKpreis
0.00

Veranstaltungsort

Prinzenbar
Spielbudenplatz 20
Hamburg,Hamburg20359Deutschland
+ Google Karte

16.11.2013
FEINES TIER
Prinzenbar

Line up:

KIKI
FRANCA
PHILIPP FEIN

Feines Tier goes Perle des Nordens!
Nach mehr als drei Jahren erfolgreicher Partys in der Domstadt folgen die feinen Tiere zum zweiten Mal der Einladung in die Prinzenbar nach Hamburg (Danke Miyagi!). Nach der Premiere Anfang des Jahres sind die Hufe frisch beschlagen und auch das Fell schimmert seiden in der Herbstsonne.

Die Feines Tier Residents FRANCA und PHILIPP FEIN sind aus der elektronischen Kölner Musiklandschaft nicht mehr wegzudenken. Sie spielen regelmäßig in den bekanntesten Locations der Stadt, wie dem Odonien, dem Heinz Gaul oder im Gewölbe, sowie diverser Off-Locatios und begeistern die Gäste immer wieder aufs Neue mit ihrem Sound. Gastspiele im Sisyphos, Kater Holzig, u.a. Locations dürften dem Publikum im musikalischen Gedächtnis geblieben sein. FRANCA ist bekannt für ihre äußerst treibenden technoiden Sets, die kein Äuglein trocken lassen. Philipp bringt auch schon mal mit 110 BPM Housetunes die Leute zum Abheben. Aber da feinen Tiere Scheuklappen grundsätzlich ablehnen, können durchaus auch die Rollen gewechselt werden. Alles geht nichts muss!

Als Berliner Gast reist KIKI von BPitch Control an. KIKI ist fester Bestandteil der BPitch Family um Ellen Allien. Der gebürtige Finne ist weltweit als Dj, Artist und Remixer gefragt und wohnt bereits seit 1994 in der Hauptstadt. Seine Biografie/Discographie ist zu lang, um hier alle Stationen seiner Laufbahn niederzuschreiben – erwähnenswert ist mit Sicherheit seine Hit-Single „Good Voodoo“, die ihn international auf den Schirm von zahllosen DJs katapultierte. Auf Connaisseur Recordings durfte er die erste Platte produzieren und wegen seines berühmten Three-Decks-Mixes für Sonnenhaus machte sich das DE:BUG Magazin Sorgen um die Gesundheit seiner Finger. 🙂

Die feinen Tiere freuen sich standesgemäß TIERisch auf ihren ersten eigenen Clubabend außerhalb Kölns und verneigen sich auch in Hamburg vor ihrem Kieler Namensgeber Bernd Knauer (for president), den ihr in folgendem Clip näher kennenlernen müsst: „Feines Tier issas!“ 🙂

Herr Fugbaum – Vogelspinne

http://www.feinestier.de/
https://www.facebook.com/feinestierkoeln