Lade Veranstaltungen

« Zurück

AIRBEAT ONE presents BRENNAN HEART

34.99 €

Details

Datum:
Fr 07.10.22
Einlass
23:00 Uhr
Beginn
23:00 Uhr
Preis Vorverkauf
34.99 € exkl. VVK Geb.
Ticket Vorverkauf
Tickets
Social Media
Link
Kategorie:
,
Schlagwörter
,

Veranstalter

Organizer
Telefon:
orga phone
E-Mail:
orga mail
Website:
orga website

Weitere Angaben

Einlass
23:00
VVK
0
Social Media
https://www.facebook.com/events/346270807516556
Vorverkauf
https://shop.paylogic.com/808c895e68514e9c845dff6aba83b140/tickets
VVKpreis
34.99
Musikgenre
Elektronische Musik

Veranstaltungsort

Docks
Spielbudenplatz 19
Hamburg,Hamburg20359Deutschland
+ Google Karte
Brennan Heart – Way Of Life (Official Video)

Beim Abspielen werden womöglich Daten über deinen Besuch an Youtube oder Vimeo übermittelt.

Wir bringen euch Mister I AM HARDSTYLE höchstpersönlich nach Hamburg ins Docks! Nichts verkörpert das Hardstyle-Genre besser als er und dieses Jahr im Oktober kommt er nun endlich zurück nach Hamburg. Am 07. Oktober 2022 bringt er ab 23:00 Uhr das Hamburger „Docks“ mit den härtesten Hardstyle-Bässen heftig zum Beben.
Brennan Heart begann schon in jungen Jahren die Elektroszene mit Musik zu bedienen. Mit gerade einmal 14 Jahren interessierte er sich bereits für Hard Tech Musik und derer Produktion. Inzwischen ist er das Aushängeschild der Hardstyle-Szene. Im Alter von zarten 18 Jahren unterschrieb er seinen ersten Plattenvertrag bei EMI Music und veröffentlichte Tracks im Hard und Tech Trance. Die Ikone der harten Klänge hat mit WE R Music sein eigenes Label und legt auf allen großen Festivals von Tomorrowland bis Electric Daisy Carnival und natürlich auf allen Harder Style Festivals wie Qlimax, Defcon 1 oder Hard Bass auf. Mit seinem I AM HARDSTYLE-Konzept und seiner für ihn typischen und einzigartigen Musik ist Brennan Heart zum Nummer 1 DJ der Hardstyle-Szene geworden. Mit I AM HARDSTYLE bringt Brennan Heart weltweit Fans der Harder Styles zusammen und feuert eine Showexperience der Extraklasse ab! Jetzt kommt er mit einer Solo-DJ-Show erneut nach Hamburg.